Home / Forum / Recht & Unrecht / Sorgerecht an meine Mutter abgeben...

Sorgerecht an meine Mutter abgeben...

16. Januar 2017 um 15:50

Hallo, ich habe ein Problem, bzw eher eine Frage.
Ich würde gerne das Sorgerecht für meine Tochter an meine Mutter übertragen, da ich im Moment psychisch angeschlagen bin (zusammenbrüche, Selbstverletzung, hassgefühle, keine muttergefühle), hinzu kommt meine chronische erkrankung welche von der Krankheitsaktivität wieder in vollem Gange ist. Ich habe das alleinige sorgerecht... Ich möchte nur das sie nicht in ein heim oder in eine PflegeFamilie kommt. Glaubst ihr, es würde eine Vollmacht reichen? Wenn ja, wie müsste diese aussehen? Und wenn nicht, wie läuft das mit dem sorgerecht?
bitte nicht über mich urteilen.

Mehr lesen

18. Januar 2017 um 7:35

Was ihr untereinander ausmacht ist eure Sache. Wenn deine Mutter aber Pflegegeld beantragen möchte, muss es über das Jugendamt laufen.
Dort wirst du beraten. Es wird entschieden ob das Pflegeverhältnis auf Dauer oder zeitlich begrenzt angelegt wird. Dafür musst du nicht grundsätzlich das Sorgerecht abgeben. Es gibt einen Vordruck, mit dem du deine Mutter für die Zeit der Unterbringung bevollmächtigst. In der Zeit werdet ihr alle drei vom Jugendamt unterstützt. So ist eine Rückführung möglich, wenn alle Baustellen bearbeitet sind, aber nicht zwingend.
Das Sorgerecht ist nicht nur dein Recht sondern auch eine Pflicht, gerade deinem Kind gegenüber. Drück es nicht jemand anders auf ohne dich beraten zu lassen. Wenn du nach einer eingehenden Beratung und Abwägungen immer noch glaubst dass es nicht anders geht, dann bleibt dir der andere Weg auch noch.
Jetzt im Moment mus deine Verzweiflung groß sein, sonst würdest du nicht über so einen Schritt  nachdenken. Da glaubt man vielleicht dass das eine schnelle Lösung ist. Denk bitte daran, dass vor allem dein Kind für immer mit dieser Entscheidung  leben muss. Obwohl es keine Schuld trifft, wird es sich immer fragen, was mit ihm nicht stimmt,  dass Mama die Verantwortung hergibt.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Unterhalt in Elternzeit
Von: sarahm89
neu
11. Januar 2017 um 8:13
ALG2 &Kindergeld unter 25 Jahren ?
Von: vincenza0011
neu
9. Januar 2017 um 21:46
Umgangswochenenden auf Grund Krankheit abgesagt.
Von: bianca674
neu
8. Januar 2017 um 18:37

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen