Home / Forum / Recht & Unrecht / Stalking mit schlechtem Ende

Stalking mit schlechtem Ende

20. August 2017 um 22:41

Guten Tag Allerseits.

 Nun, ich habe mich von meiner EX-Frau getrennt.
Seitdem Stalkte oder belästigte Sie mich die ganze zeit indem Sie mich geortet hat.
Mein Haus beobachtet und Erpressungen und Drohungen vorgetäuscht hat, weil sie damit nicht zurecht kommt.

Ich habe ein verfahren eingeleitet, was jedoch abgelehnt wurde.

Kaum ein paar Tage später hat sie meinen Freund dazu gedrängt mir ausrichten zu lassen, dass sie schwanger sei.

Daraufhin bin ich selbstverständlich Ausgewandert...
Weil sie es nicht abtreiben will.

Gibt es eine rechtliche Methode sie dazu zu bringen abzutreiben? Ohne das ich gerade untertauchen muss?

Mehr lesen

22. August 2017 um 10:11
In Antwort auf czechianrevolution

Guten Tag Allerseits.

 Nun, ich habe mich von meiner EX-Frau getrennt.
Seitdem Stalkte oder belästigte Sie mich die ganze zeit indem Sie mich geortet hat.
Mein Haus beobachtet und Erpressungen und Drohungen vorgetäuscht hat, weil sie damit nicht zurecht kommt.

Ich habe ein verfahren eingeleitet, was jedoch abgelehnt wurde.

Kaum ein paar Tage später hat sie meinen Freund dazu gedrängt mir ausrichten zu lassen, dass sie schwanger sei.

Daraufhin bin ich selbstverständlich Ausgewandert...
Weil sie es nicht abtreiben will.

Gibt es eine rechtliche Methode sie dazu zu bringen abzutreiben? Ohne das ich gerade untertauchen muss?

Am Ende bist du der in den Knast wandert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2017 um 15:36

Na du bist ja ein Herzchen. 
Für Frau und Kind hoffe ich,  dass sie nicht schwanger ist und dich nur unter Druck setzen wollte.
Sollte wirklich ein kleiner Mensch unterwegs sein, weil du nicht in der Lage bist zu verhüten, wünsche ich dir Herz und Verstand  um Verantwortung zu übernehmen. Statt unterzutauchen und zu überlegen, wie du die Geburt verhinderst,  könntest du die Energie nutzen, dem Kind einen guten Start zu ermöglichen.  Du musst die Mutter nicht lieben und bei ihr bleiben, aber Anstand solltest du schon haben. Ansonsten verschone deine Mitmenschen zukünftig und verbreite deine Ego-Gene nicht noch weiter.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2017 um 15:36
In Antwort auf czechianrevolution

Guten Tag Allerseits.

 Nun, ich habe mich von meiner EX-Frau getrennt.
Seitdem Stalkte oder belästigte Sie mich die ganze zeit indem Sie mich geortet hat.
Mein Haus beobachtet und Erpressungen und Drohungen vorgetäuscht hat, weil sie damit nicht zurecht kommt.

Ich habe ein verfahren eingeleitet, was jedoch abgelehnt wurde.

Kaum ein paar Tage später hat sie meinen Freund dazu gedrängt mir ausrichten zu lassen, dass sie schwanger sei.

Daraufhin bin ich selbstverständlich Ausgewandert...
Weil sie es nicht abtreiben will.

Gibt es eine rechtliche Methode sie dazu zu bringen abzutreiben? Ohne das ich gerade untertauchen muss?

"Kaum ein paar Tage später hat sie meinen Freund dazu gedrängt mir ausrichten zu lassen, dass sie schwanger sei.Daraufhin bin ich selbstverständlich Ausgewandert..."

 
Sind denn immernoch Ferien?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2017 um 11:30

Frauen sind tatsächlich dümmer als Männer, zumindest im Trolle orten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook