Home / Forum / Recht & Unrecht / Steuerrückzahlung - lohnt es sich?

Steuerrückzahlung - lohnt es sich?

15. Oktober 2007 um 16:09

Hallo!

Mein Freund und ich werden im Dezember standesamtlich heiraten..

Nun habe ich von einigen gehört, dass sich der Steuerklassenwechsel richtig lohnt und man richtig viel zurück bekommt und andere sagen, dass man +/- 0 rauskommt!

Wir sind jetzt beide Steuerklasse I, ich käme somit in die V und er in die III.. Er verdient brutto ca. 3500 und ich 2000! Dazu kommt aber auch, dass ich ja jetzt im Mutterschutz mit anschließender 3jähriger Elterzeit bin!

Hat jemand von euch Erfahrung gemacht und kann mir sagen ob wir was zurück bekommen?

Liebe Grüße

Dadi

Mehr lesen

17. Oktober 2007 um 13:45

...
Guck mal bei Nettolohn.de . Da kannst Dir den Vergleich holen, wann man wie viel zahlt und was ihr dann eventuell zurückbekommt. Aber nur ungefähr! Wenn Du auf 5 gehst und Dein Mann auf 3 , zahlst Du Steuern nach, er bekommt wieder. Das wird verglichen und die differenz ist Euere Rückzahlung oder auch die Zahlung ans mt zurück. Kann auch passieren. Mache also den Vergleich und ansonsten 4/4. Besser wie die Zahlung ans Amt. Ihr könnt in 2008 ja wieder auf 3/5 gehen, da Du dann ja kein direktes Einkommen mehr hast.

Lasst Euch ansonsten vom Steuerberater beraten.

Ich hab damals ordentlich zurück bekommen. Hab hier aber auch schon anderes gelesen.

Am besten Ihr geht zum Steuerberater.


Eine schöne Hochzeit

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Heizung wird von anderen mieter runtergedreht.
Von: birdy6969
neu
10. Oktober 2007 um 18:35

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen