Home / Forum / Recht & Unrecht / Streit über Kinder

Streit über Kinder

9. November 2019 um 13:45 Letzte Antwort: 15. November 2019 um 21:23

Hallo, 

ich hoffe ihr könnt mir helfen. 

Weiß gar nicht wie ich anfangen soll. 
Sechs Jahre war ich mit meiner angeblich besten Freundin befreundet.
Im nachhinein hat sich das meiste als große vorgespielte Lüge herausgestellt. 

Es gab einen rießen Streit mit vielen Beleidigungen. 


Nun ist es so, unsere großen Kinder gehen in eine Klasse und unsere kleinsten in eine Kiga Gruppe. 

Seit diesem Streit herrscht Funkstille, aber ihre kleine wird anscheinend von ihr benutzt.

Tagtäglich geht die kleine im Kiga zu meinem Sohn und sagt ihre Mama hätte gesagt das ich böse wäre. 
das geht jetzt seit fünf Wochen so.
vor drei Wochen habe ich die Erzieherinnen informiert und sie sagten sie würden darauf achten.
Jetzt nach Krankheit und Ferien dachte ich es wäre Ruhe. 
Falsch gedacht, es geht weiter.
Jetzt wird gesagt das Ihre Mama Polizisten kennt die mich verhaften würden.
Gesternnhatbes auch die Erzieherin mitbekommen und das Kind bekam Ärger. 

Sie opfert ihre kleine für ihre drecksarbeit.

Eigentlich möchte ich der Mutter keine Beachtung mehr schenken  aber andererseits...
Ich wurde auf neglicher Plattform bzw Nummern gesperrt. 
Auf klingeln wird nicht geöffnet.
Es hört nicht auf.
Was kann ich tun?

Danke 
 

Mehr lesen

14. November 2019 um 9:27

klappt vielleicht ein Gespräch mit den Erziehern und euch beiden gemeinsam, sodass die Erzieher moderieren können? Es ist schlimm wenn sowas auseinander geht und noch schlimmer, wenn Kinder benutzt und mit reingezogen werden. Das tut mir sehr Leid...

Gefällt mir
15. November 2019 um 21:23
In Antwort auf reigl15984

Hallo, 

ich hoffe ihr könnt mir helfen. 

Weiß gar nicht wie ich anfangen soll. 
Sechs Jahre war ich mit meiner angeblich besten Freundin befreundet.
Im nachhinein hat sich das meiste als große vorgespielte Lüge herausgestellt. 

Es gab einen rießen Streit mit vielen Beleidigungen. 


Nun ist es so, unsere großen Kinder gehen in eine Klasse und unsere kleinsten in eine Kiga Gruppe. 

Seit diesem Streit herrscht Funkstille, aber ihre kleine wird anscheinend von ihr benutzt.

Tagtäglich geht die kleine im Kiga zu meinem Sohn und sagt ihre Mama hätte gesagt das ich böse wäre. 
das geht jetzt seit fünf Wochen so.
vor drei Wochen habe ich die Erzieherinnen informiert und sie sagten sie würden darauf achten.
Jetzt nach Krankheit und Ferien dachte ich es wäre Ruhe. 
Falsch gedacht, es geht weiter.
Jetzt wird gesagt das Ihre Mama Polizisten kennt die mich verhaften würden.
Gesternnhatbes auch die Erzieherin mitbekommen und das Kind bekam Ärger. 

Sie opfert ihre kleine für ihre drecksarbeit.

Eigentlich möchte ich der Mutter keine Beachtung mehr schenken  aber andererseits...
Ich wurde auf neglicher Plattform bzw Nummern gesperrt. 
Auf klingeln wird nicht geöffnet.
Es hört nicht auf.
Was kann ich tun?

Danke 
 

Ich würde einen Anwalt einschalten und mich rechtlich beraten lassen. Vielleicht kann er einen Brief schreiben der sie einschüchtern wird. 

Gefällt mir