Home / Forum / Recht & Unrecht / Studentin & schwanger, welche Hilfen gibt es?

Studentin & schwanger, welche Hilfen gibt es?

14. Mai 2011 um 16:32 Letzte Antwort: 29. Mai 2011 um 20:39

Hallo ihr Lieben,

ich bin zur Zeit im sechsten Semester und schwanger (7. SSW). Mich würde interessieren welche Hilfen mir zustehen? Soviel ich weiß, kann ich mir Urlaubssemester nehmen und in dieser zeit Arbeitslosengeld 2 beantragen. Was passiert dann nach dem Urlaubssemester? Welche Unterstützungen bekommen Schwangere? Wie sieht es mit Wohnung aus, hab ich Anspruch auf eine größere Wohnung? Zur Zeit lebe ich in einem 30 qm Apartment.

Ganz liebe Grüße,

Anabelle

Mehr lesen

17. Mai 2011 um 18:45

Hat denn
keiner eine Ahnung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2011 um 20:48
In Antwort auf delora_11885543

Hat denn
keiner eine Ahnung?

Ich bekam auch während dem Studium mein Kind,
aber nach dem ersten Semester
Du bekommst erstmal Kindergeld vom Zeitpunkt der Geburt an (184 euro im Monat). Das erste Jahr lang bekommst Du Elterngeld ( 300 Euro im Monat).

während des urlaubssemesters erhältst Du kein Bafög, aber ALGII für Dich und das Kind. Wenn Du weiterstudierst bekommst Du dann wieder Bafög und für das Kind ALGII, ausserdem bekommst Du vom Jugendamt eine Tagesmutter oder Krippe bezahlt, die Du ja wahrscheinlich für das Kleine brauchst. ausser Dir geht es wie mir, und Du hast eine liebe Oma...
Du bekommst auch über die regelstudienzeit hinaus Bafög, weil Du ja ein kind erziehen musst.

Wenn Du zu einer Beratungsstelle für Schwangere gehst, kannst Du dort einen Zuschuss für die Erstausstattung des Babys bekommen, bei uns waren das glaube ich so 600 Euro, wir waren bei ProFamilia damals. die sagen Dir auch, wo du das alles beantragen kannst.
Wichtig ist, dass du alle Anträge rechtzeitig stellst, weil Du erst ab Antragstellung das Geld bekommst!
Es kommt darauf an, wie viel Bafög Du bekommst und ob du Dir damit eine größere Wohnung leisten kannst. Aber zur Not geht auch das.
Ach ja, vom Vater des Kindes bekommst Du natürlich Unterhalt!!! Falls der nicht bezahlen kann oder nicht will, dann gibt es Unterhaltsvorschus vom Jugendamt, den man auch nicht zurückzahlen muss, ich glaube das wären so 130 Euro im Monat.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute!!! Bin gerade mit dem Studium fertig und in der 5. Woche mit der zweiten Kröte.
Du müsstest ja auch bald fertig sein, wenn Du schon im 7. Semester bist ?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2011 um 23:15
In Antwort auf an0N_1214233499z

Ich bekam auch während dem Studium mein Kind,
aber nach dem ersten Semester
Du bekommst erstmal Kindergeld vom Zeitpunkt der Geburt an (184 euro im Monat). Das erste Jahr lang bekommst Du Elterngeld ( 300 Euro im Monat).

während des urlaubssemesters erhältst Du kein Bafög, aber ALGII für Dich und das Kind. Wenn Du weiterstudierst bekommst Du dann wieder Bafög und für das Kind ALGII, ausserdem bekommst Du vom Jugendamt eine Tagesmutter oder Krippe bezahlt, die Du ja wahrscheinlich für das Kleine brauchst. ausser Dir geht es wie mir, und Du hast eine liebe Oma...
Du bekommst auch über die regelstudienzeit hinaus Bafög, weil Du ja ein kind erziehen musst.

Wenn Du zu einer Beratungsstelle für Schwangere gehst, kannst Du dort einen Zuschuss für die Erstausstattung des Babys bekommen, bei uns waren das glaube ich so 600 Euro, wir waren bei ProFamilia damals. die sagen Dir auch, wo du das alles beantragen kannst.
Wichtig ist, dass du alle Anträge rechtzeitig stellst, weil Du erst ab Antragstellung das Geld bekommst!
Es kommt darauf an, wie viel Bafög Du bekommst und ob du Dir damit eine größere Wohnung leisten kannst. Aber zur Not geht auch das.
Ach ja, vom Vater des Kindes bekommst Du natürlich Unterhalt!!! Falls der nicht bezahlen kann oder nicht will, dann gibt es Unterhaltsvorschus vom Jugendamt, den man auch nicht zurückzahlen muss, ich glaube das wären so 130 Euro im Monat.

Ich wünsch Dir auf jeden Fall alles Gute!!! Bin gerade mit dem Studium fertig und in der 5. Woche mit der zweiten Kröte.
Du müsstest ja auch bald fertig sein, wenn Du schon im 7. Semester bist ?



Danke Mädels für eure Antworten
@ zuckerschnecke5101: Deine ausführliche Antwort hat mir sehr geholfen. So aufgeschmissen ist man ja als Studentin trotzdem nicht.. Ich habe noch ein Jahr vor mir, dann wäre ich fertig. Ich warte bis zur 12 SSW dann geh ich zu einer Beratungsstelle.. Danke für die lieben Wünsche Ich wünsche dir auch alles Gute, damit du es mitm zweiten Kind genauso gut alles schaffst, wie mit dem ersten .

LG Anabelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Mai 2011 um 20:39
In Antwort auf delora_11885543

Danke Mädels für eure Antworten
@ zuckerschnecke5101: Deine ausführliche Antwort hat mir sehr geholfen. So aufgeschmissen ist man ja als Studentin trotzdem nicht.. Ich habe noch ein Jahr vor mir, dann wäre ich fertig. Ich warte bis zur 12 SSW dann geh ich zu einer Beratungsstelle.. Danke für die lieben Wünsche Ich wünsche dir auch alles Gute, damit du es mitm zweiten Kind genauso gut alles schaffst, wie mit dem ersten .

LG Anabelle

Danke!!!!
Es ist trotzdem einfacher, wenn man das alles vorher weiss.... studium und Kind ist so ein "Sonderfall", als wir bei der Beratung waren hatten die von Studium und Kind so gut wie keine Ahnung. Eigentlich bekamen wir von dort nur den Antrag für das Geld für die Erstausstattung. zum Glück arbeitet eine Verwandte bei so einer Beratungsstelle, die half uns dann weiter.
Natürlich wird es trotzdem stressig, aber am anfang schläft das Baby ja noch viel...hat also zum Lernen Zeit.

Ich wünsch Dir alles, alles Gute und dass alles so klappt, wie Du es Dir vorstellst!!!
LG, Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook