Home / Forum / Recht & Unrecht / Todesstrafe

Todesstrafe

1. Februar 2006 um 16:37

Hallo,
ich finde, wir sollten auch in D d. Todesstrafe einführen. Z.B. Vergewaltiger u. Mörder müßten mit dem Tod bestraft werden.
Bei uns in D läuft viel ungerechtes ab. Die Menschen, die es am meisten verdient haben werden für nur wenige Jahre in d. Knast gesteckt u. die anderen kriegen lebenslänglich u. wenn man sich gut führt, dann darf man auch eher raus. Finde ich voll daneben!
Was meint ihr?

Mehr lesen

3. Februar 2006 um 3:47

Todesstrafe
kein mensch hat das recht, über leben oder tod eines anderen menschen zu entscheiden. der mörder hat jemandem das leben genommen, aber deshalb werde nicht selbst zum mörder. wenn man weiter denkt, ist das eine kettenreaktion...gewalt erzeugt nur noch mehr gewalt.
ich bin dann schon eher für lebenslänglich. der mörder soll sein leben lang mit dieser gewissheit leben, hinter gittern.

Gefällt mir

6. Februar 2006 um 18:07
In Antwort auf lain85

Todesstrafe
kein mensch hat das recht, über leben oder tod eines anderen menschen zu entscheiden. der mörder hat jemandem das leben genommen, aber deshalb werde nicht selbst zum mörder. wenn man weiter denkt, ist das eine kettenreaktion...gewalt erzeugt nur noch mehr gewalt.
ich bin dann schon eher für lebenslänglich. der mörder soll sein leben lang mit dieser gewissheit leben, hinter gittern.

Ja und wer finanziert den scheiß?
ne du dazu bin ich nicht bereit. bin auch für die todesstrafe in besonders schweren fällen. ich denke es gibt nix schlimmeres als den tag im kalender anstreichen zu können wann man stirbt! bitte das soll solchen menschen wiederfahren. man muss das beste für die allgemeinheit tun. und so kann man sie am effektivsten schützen.
und ich denk so ne sache schreckt auch mehr ab als NUR knast!

Gefällt mir

7. Februar 2006 um 12:46

Was wäre mit:
einfach in ein Verlies werfen!? *lol* Ja, das machte man früher auch, oder nicht? Die Menschen, die solch schlimme Taten begangen haben, einfach wegsperren, um sie zu vergessen... Die bekommen ja sogar noch Ausgang, wo sie dann auch noch die Möglichkeit haben, zu fliehen. Seltsam. Aber die Todesstrafe, da würden "wir" ja quasi dasselbe mit denen tun, und wären auch nicht besser als die Täter. Aber bei Vergewaltigern würde mir schon was einfallen. Dasselbe mit ihnen machen, was sie den Opfern angetan habe!

Gefällt mir

9. Februar 2006 um 9:37
In Antwort auf cybermaus2

Ja und wer finanziert den scheiß?
ne du dazu bin ich nicht bereit. bin auch für die todesstrafe in besonders schweren fällen. ich denke es gibt nix schlimmeres als den tag im kalender anstreichen zu können wann man stirbt! bitte das soll solchen menschen wiederfahren. man muss das beste für die allgemeinheit tun. und so kann man sie am effektivsten schützen.
und ich denk so ne sache schreckt auch mehr ab als NUR knast!

Falsch!!!
Die Todesstrafe schreckt nicht ab... oder ist in den USA die Zahl der Gewaltverbrechen deshalb gesunken? Du darfst nicht davon ausgehen, dass ein Mörder denkt, dass er erwischt wird - das wäre ja toll. Dann würde Deine Idee sicherlich aufgehen.

Aber so ist es nunmal nicht. Es wird immer irgendwelche kranke Deppen geben - egal ob mit oder ohne Todesstrafe. Das war leider schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Ich kann nur für mich sprechen und sagen, dass ich NICHT für die Todesstrafe bin - ganz im Gegenteil. Ich verurteile sie sogar zu tiefst. Ich bin für Prävention. Oft werden Störungen bei Menschen, die dann zu Verbrechern werdn, erkannt - es wird aber nichts gemacht... das ist schlimm und da muss was passieren.

Verhaltensauffällige müssen schneller erkannt werden. Oft wird erst was gemacht, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen ist" und das obwohl es Warnungen gab.

Aber Todesstrafe??? Nein!

LG

Gefällt mir

9. Februar 2006 um 23:39

Also
ich persönlich bin der Meinung das es Blödsinn und sogar dumm ist zu sagen so mein lieber du hast deine Frau ermordet, das darf man nicht und deshalb bringen wir dich jetzt auch um wie hohl ist das denn? ich kann doch nicht einerseits sagen was du gemacht hast ist verboten das darf man nicht und andererseits mach ich das gleiche mit ihm und bin somit auch nicht besser. das ist meine ganz persönliche Meinung zu dem Thema

Gefällt mir

10. Februar 2006 um 21:50

Gegenfrage
könntest du den knopf drücken? Könntest du die Spritze setzen? Könntest du einen Menschen töten und dabei zuschauen, wie er elendig verreckt? Mann sollte nur dann dafür sein, wenn man diese Aufgabe auch dann selbst erledigen könnte. Und in dem Fall wirst du ebenso zum Mörder.

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 17:53

Was
genau soll damit erreicht werden?ich mein wir könnten dieben theoretisch auch die hand abhacken,ganz wie in alten zeiten...hast du dir schonmal gedanken gemacht,was genau die todesstrafe bewirken soll,wie unsinnig sie eigtl. ist???was mit der seele eines menschen passiert??

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 18:32

Die massenmörder, kinderschänder und tierquäler
haben meiner meinung nach nx anderes verdient, zumindest mal lebenslänglich gefängnis. Aber nein, nach 3jährchen psychotherapie sind sie wieder auf freiem fuss und treiben weiterhin ihr unheil. Wo soll das noch hinführen? Es müssten wirklich mal neue gesetze diesbezüglich her.

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 18:33
In Antwort auf nightflight3

Die massenmörder, kinderschänder und tierquäler
haben meiner meinung nach nx anderes verdient, zumindest mal lebenslänglich gefängnis. Aber nein, nach 3jährchen psychotherapie sind sie wieder auf freiem fuss und treiben weiterhin ihr unheil. Wo soll das noch hinführen? Es müssten wirklich mal neue gesetze diesbezüglich her.

Nix anderes meinte ich!
Und noch was, hier schreiben einige vonwegen,man darf nicht über leben und tod entscheiden! Die mörder entscheiden jedoch auch über leben oder tod, komisch was???

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 18:53
In Antwort auf nightflight3

Nix anderes meinte ich!
Und noch was, hier schreiben einige vonwegen,man darf nicht über leben und tod entscheiden! Die mörder entscheiden jedoch auch über leben oder tod, komisch was???

So
nen doofer beitrag konnte auch nur wieder von dir kommen

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 19:59
In Antwort auf onenightinparis

So
nen doofer beitrag konnte auch nur wieder von dir kommen

Du enttäuscht mich echt!
Haben wir letztens nicht mal per pn gemailt? Ich schrieb dir noch,dass du ne nette person bist und dass man solche leute hier nicht oft findet, sorry,das muss ich leider zurücknehmen. Wenn du was gegen meine meinung hast,dann bitte etwas netter,ok?

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 20:51
In Antwort auf nightflight3

Du enttäuscht mich echt!
Haben wir letztens nicht mal per pn gemailt? Ich schrieb dir noch,dass du ne nette person bist und dass man solche leute hier nicht oft findet, sorry,das muss ich leider zurücknehmen. Wenn du was gegen meine meinung hast,dann bitte etwas netter,ok?

Och
missverständnis!!!!! meinte damit doch die diskussionseröffnerin mit!!!!

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 20:57
In Antwort auf onenightinparis

Och
missverständnis!!!!! meinte damit doch die diskussionseröffnerin mit!!!!

Ist auch egal,
ich bins eigentlich hier auch gewöhnt!

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 21:02
In Antwort auf nightflight3

Ist auch egal,
ich bins eigentlich hier auch gewöhnt!

Tja
des tut mir echt leid für dich,wirklich.
wie lang bist du schon in dem forum?

Gefällt mir

12. Februar 2006 um 22:40
In Antwort auf onenightinparis

Tja
des tut mir echt leid für dich,wirklich.
wie lang bist du schon in dem forum?

Seit juni!
Wiegesagt, hab auch schon nette leute kennengelernt, aber die meisten na ja. Ist halt wie im normalen leben. Sagen aber viele hier.

Gruss katja

Gefällt mir

5. März 2006 um 21:00

Eigentlich nicht!!!!
Viel einfacher isse's, wenn Du in die USA umziehst!

Ausserdem sind Vergewaltiger keine Moerder, dass macht sie aber nicht zu besseren Menschen als Moerder!!!

"die es am meisten verdient haben werden für nur wenige Jahre in d. Knast gesteckt u. die anderen kriegen lebenslänglich"

Haeh??

mimimi!?!

Gefällt mir

8. März 2006 um 13:55

Todesstrafe
Nun ja
Dann sollte man aber gleich die Todesstrafe für Mütter, die einen Schwangerschaftsabbruch durchführen lassen mit einführen - denn das ist ja auch eigentlich Mord, oder?

Das nur mal als provokante Antwort - das ist ist nicht meine Meinung.

Übrigens hat sich die Todesstrafe nicht bewährt. Im Gegenteil, dadurch hat es mehr Gewaltverbrechen gegeben, als ohne.
Da gibt es Statistiken die ziemlich eindeutig sind. Z.B. in USA gibt es eine immens hohe Zahl von Gewaltverbrechen, gerade in den bundesstaaten, in denen die Todesstrafe gilt.
Der Grund dieser Verbrechen: Die Waffengesetze sind zu locker. Müsste da nicht jeder, der eine Waffe verkauft als Mittäter mit dem Tode bestraft werden....

Gefällt mir

11. März 2006 um 13:28

Wenn ich recht informiert bin, dann....
heisst in D lebenslänglich "nur" 25 Jahre. Also nicht ein Leben lang bis zum Tod. Dann bräuchten wir aber auch viel mehr Gefängnisse. Und das kostet natürlich wieder viel GEld. Ich bin der Meinung , dass jemand, der einen anderen Menschen getötet hat und es zu 100% sicher ist, auch den Tod verdient hat. Aber leider ist das in den meisten Fällen nicht zu 100% feststellbar. Die Anwälte der Täter dann auf verminderte Zurechnungsfähigkeit oder vielleicht war der Täter volltrunken o.ä. oder oder oder , plädieren.

Das Thema "Todesstrafe" ist ein sehr schweres Thema um es in einem solchen Forum zu diskutieren.

Grad heute steht in unserer Tageszeitung ein Bericht, das ein Mann, der seinen 1,5 Jahre alten Sohn mit einem Stich ins Herz getötet hat, NUR wegen Totschlags verurteilt wird, da, nach Ansicht der Richter, die Tötung eines Kleinkindes KEIN Mord ist!!! UNGLAUBLICH!!! Die 5-jährige Tochter hat er auch umgebracht und wurde hier wegen Mordes angeklagt. Ich verstehe diese Richter nicht wirklich!!!!

In unserer Welt läuft so einiges falsch!!! Warum gibt es immernoch Kriege???? Warum können nicht alle Menschen in Frieden zusammenleben??? Das kann doch nicht so schwer sein....jeder sollte doch z.B. den Glauben eines anderen respektieren und keinen Krieg deswegen anfangen......

aber das ist wieder ein anderes Thema....

Ciao bp

Gefällt mir

14. März 2006 um 22:47

Noe
Man kann nicht eine Strafe wie die Todesstrafe an einem Menschen ausfuehren, wenn man den anderen Menschen mitteilen moechte, dass das falsch ist. Ich bin ziehmlich froh, dass wir nicht so primitiv sind und die Todesstrafe haben.

Ich muss aber vielen Recht geben, dass fast unser ganzes Strafsystem Schrott ist. Wenn einer in dein Haus einbricht, die Treppe runterstuerzt und sich das Genick bricht kann er/sie dich verklagen. Wenn einer in dein Haus einbricht und in dem Pool ertrinkt, bis Du Schuld.
Lebenslaenglig sind 25. Tja, wenn man betrunken ist gibt es eine geminderte Schuldfaehigkeit, aber trotzdem ist es der Gleiche Schaden der angerichtet ist. Meiner Meinung nach ist das totaler Schrott und man muesste etwas aus unserem System machen.

Vergewaltiger koennen auf einen Seelischen Schaden pledieren und koennen in eine Psychiatrie gehen. Ja, und wer zahlt das? Ganz sicher nicht die Vergewaltiger, Moerder und Kindrschaender, das machen wir. Alles ein groszer f**k.

Und wisst Ihr es waere viel besser wenn die ins Gefaengnis kommen, weil fast jeder der insitzt eine schlechte Meinung davon hat, was Kinderschaender und Vergewaltiger machen.

Also, alles fuer den A***h

LG WestSue

Gefällt mir

16. März 2006 um 12:38
In Antwort auf brettvormkopf

Falsch!!!
Die Todesstrafe schreckt nicht ab... oder ist in den USA die Zahl der Gewaltverbrechen deshalb gesunken? Du darfst nicht davon ausgehen, dass ein Mörder denkt, dass er erwischt wird - das wäre ja toll. Dann würde Deine Idee sicherlich aufgehen.

Aber so ist es nunmal nicht. Es wird immer irgendwelche kranke Deppen geben - egal ob mit oder ohne Todesstrafe. Das war leider schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Ich kann nur für mich sprechen und sagen, dass ich NICHT für die Todesstrafe bin - ganz im Gegenteil. Ich verurteile sie sogar zu tiefst. Ich bin für Prävention. Oft werden Störungen bei Menschen, die dann zu Verbrechern werdn, erkannt - es wird aber nichts gemacht... das ist schlimm und da muss was passieren.

Verhaltensauffällige müssen schneller erkannt werden. Oft wird erst was gemacht, wenn "das Kind schon in den Brunnen gefallen ist" und das obwohl es Warnungen gab.

Aber Todesstrafe??? Nein!

LG

Die Todesstrafe ist Unfug.
Denk mal nach,du würdest ins Gefängnis kommen.
Was wäre dir lieber?
Lebenslang ür vllt. 60 Jahre sitzen oder
Die Todesstrafe?
Also ein Leben lang eingesperrt zu sein,ist viel
qualvoller.

eine zeitlang dachte ich,jeder Tierquäler sollte die
Todestrafe bekommen,aber wenn ich darüber nachdenke..
Lebenslang ist viel gemeiner.
Die Todestrafe ist für Folterer,Mörder und andere Verbrecher
doch viel schlimmer.

Gefällt mir

16. März 2006 um 12:43

Hallo?
Wie bitte?
Werd mal nicht gleich beleidigend.

Das ist meine Meinung.

Und ich denke nunmal,dass Lebenslang
schlimmer ist als die Todesstrafe.

Ich fände es nunmal schlimmer,
ewig eingesperrt zu sein.

Und im übrigen lese ich keine Bild.

Gefällt mir

17. März 2006 um 10:54
In Antwort auf decembrerouge

Die Todesstrafe ist Unfug.
Denk mal nach,du würdest ins Gefängnis kommen.
Was wäre dir lieber?
Lebenslang ür vllt. 60 Jahre sitzen oder
Die Todesstrafe?
Also ein Leben lang eingesperrt zu sein,ist viel
qualvoller.

eine zeitlang dachte ich,jeder Tierquäler sollte die
Todestrafe bekommen,aber wenn ich darüber nachdenke..
Lebenslang ist viel gemeiner.
Die Todestrafe ist für Folterer,Mörder und andere Verbrecher
doch viel schlimmer.

Sorry, aber
merkst Du noch was??? Will Dich nicht angreifen, aber lebenslang bedeutet in DEUTSCHLAND 25 Jahre mehr nicht und bei "guter Führung" gehts früher wieder raus....LEIDER!!

Ja, die Todesstrafe ist für solche Leute schlimmer *klar* ...besser 25 Jahre Knast .... ich verstehe....ja/nee ist klar *grübel*

Kann Deine Gedanken nicht ganz nachvollziehen, aber es gibt bestimmt eine Erklärung.

Jeder hat halt ne andere Meinung und das ist auch gut so...

ciao bp

Gefällt mir

17. März 2006 um 11:06
In Antwort auf decembrerouge

Hallo?
Wie bitte?
Werd mal nicht gleich beleidigend.

Das ist meine Meinung.

Und ich denke nunmal,dass Lebenslang
schlimmer ist als die Todesstrafe.

Ich fände es nunmal schlimmer,
ewig eingesperrt zu sein.

Und im übrigen lese ich keine Bild.

25 Jahre
Du,dass weiß ich.
Aber ich sehe in Deutschland nichts als lebenslang an.
Das müsste geändert werden.
Weil die meisten leben sicher lange als 25 Jahre.

Tut mir leid,wenn dass falsch rüberkam.

Gefällt mir

2. Juni 2006 um 20:08

Jaja
i hät a nix gegen die todesstrafe...aber warum sind da alle auf unseren arni dann so herumgeritten...???denn wie das alles gewesen is hat ihn fast jeder niedergemacht!!

Gefällt mir

22. April 2007 um 10:33
In Antwort auf nightflight3

Die massenmörder, kinderschänder und tierquäler
haben meiner meinung nach nx anderes verdient, zumindest mal lebenslänglich gefängnis. Aber nein, nach 3jährchen psychotherapie sind sie wieder auf freiem fuss und treiben weiterhin ihr unheil. Wo soll das noch hinführen? Es müssten wirklich mal neue gesetze diesbezüglich her.

Todesstrafe abschaffen
die Todesstrafe gehört abgeschafft und die Wehrpflicht auch, schließlich werden dort auch meist junge Menschen gezwungen, andere umzubringen!!
Gerade in den USA werden die meisten Jugendlichen hingerichtet, wo man zum teil erst mit 21 Alkhol trinken kann, aber man darf mit 18 schon!! in den Irak ziehen und sich den A.... wegschießen laßen.
Und wenn sehr junge, minderjährige Menschen hart bestraft werden sollen, dann sollten Sie wenigstens die Möglichkeit haben, etwas an dieser Situation zu ändern, zb. Wählen gehen.
Ich denke, das keiner "Langeweile hat zu töten", sondern es immer einen Grund dafür gibt, was nichts rechtfertigt, aber die Schuld durchaus auch bei anderen zu suchen ist.

Töten ist der Trieb eines jeden, zu überleben

Gefällt mir

22. April 2007 um 10:41
In Antwort auf nightflight3

Die massenmörder, kinderschänder und tierquäler
haben meiner meinung nach nx anderes verdient, zumindest mal lebenslänglich gefängnis. Aber nein, nach 3jährchen psychotherapie sind sie wieder auf freiem fuss und treiben weiterhin ihr unheil. Wo soll das noch hinführen? Es müssten wirklich mal neue gesetze diesbezüglich her.

Alle sind Mörder
Warum regt sich niemand auf, das immer noch und seit eh und jeh, "Soldaten und HandlangerFaschistenBullenschweine" mit ihrer Knarre rumrennen und Menschen killen (ja genau das sind sie, Killer)
reicht das Argument, die beschützen mich?.. nein, vor wem, doch nur vor sich selbst

Also, einerseits über Todesstrafe reden, weil jemand jemanden getötet hat und anderseits laufen ganz legal diese Killermaschinen rum und morden fleißig, zeigt wie widersprüchlich der Mensch ist.

so reden und so machen ist falsch, man sollte zu dem stehen, was man sagt

Gefällt mir

22. April 2007 um 10:51
In Antwort auf nightflight3

Die massenmörder, kinderschänder und tierquäler
haben meiner meinung nach nx anderes verdient, zumindest mal lebenslänglich gefängnis. Aber nein, nach 3jährchen psychotherapie sind sie wieder auf freiem fuss und treiben weiterhin ihr unheil. Wo soll das noch hinführen? Es müssten wirklich mal neue gesetze diesbezüglich her.

Wir alle sind Triebtäter,
weil es in der Natur liegt, uns daran zu erinnern, warum wir eigentlich hier sind.
Uns zu paaren und Fortzupflanzen.
Heute sind sich die wenigsten Menschen darüber bewußt(werden unterdrückt von Kirche und sonstwem) und es sind nurnoch wenige, die aber drängt man immer mehr in die Ecke und beschimpft Sie als Kriminelle.
Aber Sie tun nichts anderes, als jeder andere auch, Ihren Trieben!! nachgehen.
Also sollte man alle hinrichten, oder?
Natürlich nicht
Manchmal geht die Natur seltsame Wege, aber die haben das Leben überleben lassen

Gefällt mir

22. April 2007 um 23:54
In Antwort auf blackpalomino

Wenn ich recht informiert bin, dann....
heisst in D lebenslänglich "nur" 25 Jahre. Also nicht ein Leben lang bis zum Tod. Dann bräuchten wir aber auch viel mehr Gefängnisse. Und das kostet natürlich wieder viel GEld. Ich bin der Meinung , dass jemand, der einen anderen Menschen getötet hat und es zu 100% sicher ist, auch den Tod verdient hat. Aber leider ist das in den meisten Fällen nicht zu 100% feststellbar. Die Anwälte der Täter dann auf verminderte Zurechnungsfähigkeit oder vielleicht war der Täter volltrunken o.ä. oder oder oder , plädieren.

Das Thema "Todesstrafe" ist ein sehr schweres Thema um es in einem solchen Forum zu diskutieren.

Grad heute steht in unserer Tageszeitung ein Bericht, das ein Mann, der seinen 1,5 Jahre alten Sohn mit einem Stich ins Herz getötet hat, NUR wegen Totschlags verurteilt wird, da, nach Ansicht der Richter, die Tötung eines Kleinkindes KEIN Mord ist!!! UNGLAUBLICH!!! Die 5-jährige Tochter hat er auch umgebracht und wurde hier wegen Mordes angeklagt. Ich verstehe diese Richter nicht wirklich!!!!

In unserer Welt läuft so einiges falsch!!! Warum gibt es immernoch Kriege???? Warum können nicht alle Menschen in Frieden zusammenleben??? Das kann doch nicht so schwer sein....jeder sollte doch z.B. den Glauben eines anderen respektieren und keinen Krieg deswegen anfangen......

aber das ist wieder ein anderes Thema....

Ciao bp

Also
Ich weiß, daß Strafrecht für Laien oft seltsam und unverständlich ist. Aber es ergibt wirklich Sinn, wie man im Laufe des Jurastudiums feststellt.

Ein Kleinkind kann man nicht aufgrund Heimtücke ermorden, da die Definition 'Ausnutzen der aufgrund Arglosigkeit bestehenden Wehrlosigkeit' lautet. Das Kleinkind ist aber nicht aufgrund Arglosigkeit wehrlos. Die 5-jährige Tochter aber schon. Das ergibt tatsächlich Sinn! So nimmt man seine Arglosigkeit mit in den Schlaf, so daß man wiederum heimtückisch mordet, wer einen Schlafenden tötet. Übrigens gibt es noch andere Mordmerkmale, z.B. Habgier oder um eine Straftat zu verdecken. Wer keins der Mordmerkmale ( 211 StGB) erfüllt, ist 'nur' wegen Totschlags ( 212 StGB) strafbar.

Laut Bundesverfassungsgericht bedeutet 'lebenslang' in der BRD 15 Jahre. Es gehört zur Menschenwürde, daß auch der schlimmste Mörder, Vergewaltiger, Kinderschänder o.ä. die Möglichkeit bekommt, sich zu bessern. Daher wird nach 15 Jahren Haft geschaut, ob der Gefangene entlassen werden kann.

Übrigens habe ich mal zum Thema Todesstrafe den Kommentar eines berühmten Strafrechtsprofessors gelesen, der meinte, die Todesstrafe sei nicht Strafe genug. Es sei schlimmer, 25 Jahre im Gefägnis zu sitzen.

Diese Ansicht teile ich. Der Staat darf nicht zum Henker werden, denn dann stünde er auf einer Stufe mit den Mördern.

Gefällt mir

1. Mai 2007 um 21:37

Todesstrafe?
Es gibt keine Todesstrafe!!! Wenn ich Tod bin habe ich keinen Strafe. Hinrichtung ist wieder Mord. Du ... denke zuerst nach, bevor Du so einen Scheiss schreibst!!! M ö r d e r !

Gefällt mir

1. Mai 2007 um 21:51

Hinrichtung?
Du bist ein Mörder! Von den Soldaten möchte ich lieber nichts sagen. Denke nach Mann! Gel?

Gefällt mir

1. Mai 2007 um 21:58
In Antwort auf westsue

Noe
Man kann nicht eine Strafe wie die Todesstrafe an einem Menschen ausfuehren, wenn man den anderen Menschen mitteilen moechte, dass das falsch ist. Ich bin ziehmlich froh, dass wir nicht so primitiv sind und die Todesstrafe haben.

Ich muss aber vielen Recht geben, dass fast unser ganzes Strafsystem Schrott ist. Wenn einer in dein Haus einbricht, die Treppe runterstuerzt und sich das Genick bricht kann er/sie dich verklagen. Wenn einer in dein Haus einbricht und in dem Pool ertrinkt, bis Du Schuld.
Lebenslaenglig sind 25. Tja, wenn man betrunken ist gibt es eine geminderte Schuldfaehigkeit, aber trotzdem ist es der Gleiche Schaden der angerichtet ist. Meiner Meinung nach ist das totaler Schrott und man muesste etwas aus unserem System machen.

Vergewaltiger koennen auf einen Seelischen Schaden pledieren und koennen in eine Psychiatrie gehen. Ja, und wer zahlt das? Ganz sicher nicht die Vergewaltiger, Moerder und Kindrschaender, das machen wir. Alles ein groszer f**k.

Und wisst Ihr es waere viel besser wenn die ins Gefaengnis kommen, weil fast jeder der insitzt eine schlechte Meinung davon hat, was Kinderschaender und Vergewaltiger machen.

Also, alles fuer den A***h

LG WestSue

Todestrafe...
Endlich ein Mensch der denkt! Die anderen schreiben lauter Kot.

Gefällt mir

1. Mai 2007 um 22:00

Tod...?
Du bist sicher eine Tunte, gel?

Gefällt mir

5. Mai 2007 um 11:47
In Antwort auf jesuschristus777

Hinrichtung?
Du bist ein Mörder! Von den Soldaten möchte ich lieber nichts sagen. Denke nach Mann! Gel?

Na wenn es euch egal ist, das Soldaten töten, warum diskutiert ihr überhaupt
dann machen wir eben alle, was wir wollen und vergewaltigen und morden, Egal, wem interessiert das schon

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen