Home / Forum / Recht & Unrecht / Umzug in ein ehemaliges Raucherzimmer

Umzug in ein ehemaliges Raucherzimmer

26. Januar 2010 um 14:20


Hey ihr Lieben!

Mitte Februar/Anfang März werde ich in eine neue WG ziehen.
Alles is super, freue mich schon wahnsinnig nur ein Problem macht mir ein wenig Sorgen:
das Zimmer in das ich ziehen werde, wurde von einem Raucher bewohnt der auch regelmäßig im Zimmer geraucht hat.
Als ich mir das Zimmer angeschaut habe, hat meine zukünftige Mitbewohnerin zuvor Stoßlüften betrieben, daher ging es einigermaßen aber klar hat mans gerochen.
Meine Angst ist nun dass der Geruch gar nicht mehr rausgeht?
Sie meinte, in ihrem Zimmer wurde vorher auch geraucht und es verfliegt mit der Zeit.
Ich hab ihr das erstmal geglaubt, gerochen habe ich bei ihr auch nicht wirklich was (sie wohnt nun schon 5 Monate darin).

Habt ihr damit Erfahrungen oder eventuell Tipps, wie man den unangenhmen Rauchgeruch schneller loswird?
Ich dachte da mal an komplett frisch streichen....meint ihr das nützt was?
Möchte mich doch komplett auf den Umzug freuen können, daher hoffe ich auf ein paar Ratschläge eurerseits!

Liebe Grüße!

Mehr lesen

27. Januar 2010 um 7:58

Neu streichen,
falls die Möbel drin bleiben mit einem Duftkiller (febreeze oder ähnliches) die Möbel bearbeiten.

Wenn der Typ nicht 80 Stück am Tag da drinnen gequalmt hat sollte es raus gehen.


LG
Heiner

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen