Home / Forum / Recht & Unrecht / Unterhalt in der Ausbildung ???

Unterhalt in der Ausbildung ???

20. August 2011 um 9:14 Letzte Antwort: 24. August 2011 um 7:46

Hallo alle zusammen,
also: meine Tochter beginnt eine Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau, verdient netto 450,00 Euro. Kindergeld bekomme ich. Ich bin berufstätig, arbeite 80 % und verdiene nicht so üppig (netto 1250,00 Euro). Frage:
Ist der getrennt lebende Vater noch zu Unterhaltszahlungen verpflichtet (generell ?) Wer hat Erfahrungen?
Lieben Dank für Eure Info.

Mehr lesen

23. August 2011 um 13:38

Ja, ...
... eigentlich sind BEIDE Elternteile zum Unterhalt des Kindes beizutragen. Zumindest bis zum Ende der Berufsausbildung.

Gefällt mir
24. August 2011 um 7:46

BAB
Deine Tochter könnte auch Beraufsausbildungsbeihilfe beantragen, wenn das mit dem Unterhalt nix geben sollte^^

Gefällt mir