Home / Forum / Recht & Unrecht / Unterhalt? kompliziert?? hilfe

Unterhalt? kompliziert?? hilfe

29. Juni 2016 um 17:19

Hallo, mein fast Ehemann hat 3 Kinder aus 2 Beziehung. Die 2 jüngsten Leben bei uns im Haushalt. Das erste Kind 2008 geboren, lebt bei der Mutter. (Sie hat ihn voll verarscht sich schwängern lassen und ist abhauen) Er stand dafür grade und zahlte Unterhalt bis zu dem Einzug seiner 2 jüngsten. Er wollt das Kind sehen aber es wurde oft von ihr Verweigert (Krankheit, Urlaub ect.) irgendwann Verlies ihn die Kraft um ihn zu sehen. -dies ging auch vor Gericht. Nun nach 3 Jahren versuchte sie erneut Unterhalt zubekommen. Am 1.6 war die Verhandlung Ergebnislos. Da ihr Anwalt keine Auflistung ect machte. Nun kommt die Frage. Er bekommt 1400 Netto. Wir heiraten jetzt. Ich bin wegen meiner Krankheit Erwerbsunfähig. Und kann zurzeit nicht arbeiten. Die 2 Kinder leben bei uns. Er ist mir Unterhaltspflichtig. (Was wir beide wussten und damit einverstanden waren!) Würde sie Unterhalt bekommen??? (also ich würde es echt mies finden da wir ihn ja nicht sehen dürfen) Es ist sehr Kompliziert unsern Fall zu erklären.

Mehr lesen

2. Juli 2016 um 8:49

Danke
unsere Kosten sind der Zeit. 430 Wohnung warm. 39 für den großen Kindergarten (was wir selber zahlen müssen) 51 Fahrkosten.(das mein Mann zur Arbeit kommt.) Ich werde nach meiner Operation und Reha wieder eine kleine Beschäftigung suchen. derzeit bekomme ich knapp 200 (weil mein Mann angerechnet wird!!) Die Anwältin schrieb in ihren schreiben zur Gegenpartei das er mir Unterhaltspflichtig ist. Die Mutter geht und war nie arbeiten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Einspruch Bußgeld
Von: 90anni
neu
1. Juli 2016 um 9:46
Bußgeld Einspruch
Von: ellibender
neu
28. Juni 2016 um 15:58
Nach 2 jahren elternzeit arbeitslos ?
Von: meinwunder62015
neu
28. Juni 2016 um 14:30
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen