Home / Forum / Recht & Unrecht / Unterhalt "nach" eheähnliche Partnerschaft??

Unterhalt "nach" eheähnliche Partnerschaft??

20. Januar 2006 um 21:07

Hallo!

Folgendes Problem:
Mein Freund und ich haben einen fast 3 jährigen Sohn und ca. 3 1/2 Jahre zusammen gelebt.
Ich will mich nun von ihm trennen, da es bei uns beiden absolut nicht mehr klappt. Ich weiß das er dann für unseren Sohn Unterhalt zahlen muss, aber muss er dann auch für mich zahlen?? Ich glaube ja nicht, da wir ja nicht verheiratet sind.
Soll nun nicht heißen das ich da scharf drauf bin, reicht mir ehrlich gesagt schon das er dann für unseren Sohn zahlen muss!
Hoffe das mir da jemand rat drüber geben kann!

LG
bia0782

Mehr lesen

21. Januar 2006 um 8:58

Du bekommst keinen Unterhalt
es sei denn ihr habt einen Partnervertrag,der ihn dazu verpflichtet aber auch der kann im Grunde angefochten werden.

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 12:17

Hallo bia
auch wenn ihr nicht verheiratet seid, steht Dir Unterhalt zu, wenn Du Dich um Euer gemeinsames Kind kümmerst und deshalb nicht arbeiten kannst, allerdings nur bis das Kind 3 Jahre alt!!! ist.

Liebe Grüsse
Sonja

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 13:17
In Antwort auf juli10001

Hallo bia
auch wenn ihr nicht verheiratet seid, steht Dir Unterhalt zu, wenn Du Dich um Euer gemeinsames Kind kümmerst und deshalb nicht arbeiten kannst, allerdings nur bis das Kind 3 Jahre alt!!! ist.

Liebe Grüsse
Sonja

Das Kind ist ja fast drei Jahr alt
also kommt das wohl eher nicht mehr zum tragen

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 13:53

Danke!!!
Ihr habt mir echt weitergeholfen!
Klingt jetzt zwars sehr ungewöhnlich, aber ich bin irgendwie echt froh das er MIR kein Unterhalt zahlen muss!
Dann bleibt mir ein zweiter schlechter Ruf erspart!

LG
bia0782

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 14:06
In Antwort auf bia0782

Danke!!!
Ihr habt mir echt weitergeholfen!
Klingt jetzt zwars sehr ungewöhnlich, aber ich bin irgendwie echt froh das er MIR kein Unterhalt zahlen muss!
Dann bleibt mir ein zweiter schlechter Ruf erspart!

LG
bia0782

Selbst wenn er müßte
könntest Du immer noch darauf verzichten
Und,was haben Unterhaltszahlungen mit dem Ruf zu tun?

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 17:38
In Antwort auf equinox68

Selbst wenn er müßte
könntest Du immer noch darauf verzichten
Und,was haben Unterhaltszahlungen mit dem Ruf zu tun?

Mhhh!
Ich versuche mich kurz zu fassen:
Damals bin ich kurz nach unser zusammenkommen Schwanger geworden. Erst wollte er nicht hat dann aber zugstimmt. Hatte ihm auch mehrmals angeboten zu gehen wenn ihm das zu viel wird.Habe gesagt wir können uns besser im guten trennen als im schlechten. Er wollte das wir bleiben.
Viele hatten damals gesagt ich hätte ihm das zugeschoben etc. Naja hatte sich dann irgendwann alles beruhigt!
Vor gut 2 Monaten haben wir bei uns zuhause eine PArty gefeiert. Später sind mein Freund und 3 andere los in die Disco. Von seinem Freund der Bruder, die Schwester und noch drei andere waren noch bei mir weil die aufs Taxi warten mussten. Ich konnte nicht mit weil wir keinen Sitter hatten, also hab ich mich dran gemacht um den Saustall schonmal grob aufzuräumen. Die anderen waren draußen. Ich hörte die schwester all was rufen und dann hörte ich ein Auto. Ich bin nach draußen und weg waren se. Nur die Schwester war noch hier. Irgendwas hat bei mir klick gemacht und bin zum Telefon.
Ich hab die Polizei angerufen.
Sie sind auch gekriegt worden. Aber irgendwie haben die rausbekommen das ich das war die die verpfiffen hat. Und das Problem der der gefahren ist, ist 1. sehr gut mit meinem Freund befreundet und 2. hat er keinen Führerschein und ist gefahren mit 2,47Promille. Und jetzt bin ich die Verräterin schlecht hin. Haben mir auch haue angedroht und meinem Freund gesagt das er sich ne andere suchen soll.
Und darum bin ich froh das ich keinen Unterhalt von ihm bekomme sonst würden die mir noch mehr nachsagen können.
Tja! Ce la vie!

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 17:43
In Antwort auf bia0782

Mhhh!
Ich versuche mich kurz zu fassen:
Damals bin ich kurz nach unser zusammenkommen Schwanger geworden. Erst wollte er nicht hat dann aber zugstimmt. Hatte ihm auch mehrmals angeboten zu gehen wenn ihm das zu viel wird.Habe gesagt wir können uns besser im guten trennen als im schlechten. Er wollte das wir bleiben.
Viele hatten damals gesagt ich hätte ihm das zugeschoben etc. Naja hatte sich dann irgendwann alles beruhigt!
Vor gut 2 Monaten haben wir bei uns zuhause eine PArty gefeiert. Später sind mein Freund und 3 andere los in die Disco. Von seinem Freund der Bruder, die Schwester und noch drei andere waren noch bei mir weil die aufs Taxi warten mussten. Ich konnte nicht mit weil wir keinen Sitter hatten, also hab ich mich dran gemacht um den Saustall schonmal grob aufzuräumen. Die anderen waren draußen. Ich hörte die schwester all was rufen und dann hörte ich ein Auto. Ich bin nach draußen und weg waren se. Nur die Schwester war noch hier. Irgendwas hat bei mir klick gemacht und bin zum Telefon.
Ich hab die Polizei angerufen.
Sie sind auch gekriegt worden. Aber irgendwie haben die rausbekommen das ich das war die die verpfiffen hat. Und das Problem der der gefahren ist, ist 1. sehr gut mit meinem Freund befreundet und 2. hat er keinen Führerschein und ist gefahren mit 2,47Promille. Und jetzt bin ich die Verräterin schlecht hin. Haben mir auch haue angedroht und meinem Freund gesagt das er sich ne andere suchen soll.
Und darum bin ich froh das ich keinen Unterhalt von ihm bekomme sonst würden die mir noch mehr nachsagen können.
Tja! Ce la vie!

Mach Dir nichts draus
Du hast ganz richtig gehandelt.
Stell Dir mal vor da wäre was passiert,denen oder gar fremden Menschen.
Wenn sie deswegen sauer sind,dann sie sie einfach nur Hohlköpfe und wenn er Unterhalt zahen müßte,ging sie das auch gar nichts an.

Gefällt mir

21. Januar 2006 um 18:52
In Antwort auf equinox68

Mach Dir nichts draus
Du hast ganz richtig gehandelt.
Stell Dir mal vor da wäre was passiert,denen oder gar fremden Menschen.
Wenn sie deswegen sauer sind,dann sie sie einfach nur Hohlköpfe und wenn er Unterhalt zahen müßte,ging sie das auch gar nichts an.

Ja...
...da hast Du recht! Und ich weiß das auch! Mein Freund ist vor 5 oder 6 Jahren deswegen auch dem Tod gerade nochmal von der Schüppe gesprungen. Daher müssten die ja alle wissen was dabei rauskommen kann.
Ich weiß wohl, das ich mich jetzt gerade richtig, richtig, richtig scheiße fühle. Habe meinem Freund heute gesagt das ich gehen will. Ich möchte einfach nur noch heulen kann es aber nicht!!
Naja aber ich schätze das ist ein Thema für ne andere Rubrik!
Danke Dir trotzdem!!!
LG
bia0782

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen