Home / Forum / Recht & Unrecht / Unterhalts-Sicherung

Unterhalts-Sicherung

4. Juli 2018 um 8:58 Letzte Antwort: 7. Juli 2018 um 6:45

hat jemand Erfahrung mit Rückübertragung der Rentenanteile = Unterhaltssicherung . die Renten Anteile werden  ja bei einer Scheidung dem Ex übertragen. Nach dessen Ableben ist ja keine Unterhaltssicherung gegeben

Mehr lesen

6. Juli 2018 um 21:43
In Antwort auf taunusmann2

hat jemand Erfahrung mit Rückübertragung der Rentenanteile = Unterhaltssicherung . die Renten Anteile werden  ja bei einer Scheidung dem Ex übertragen. Nach dessen Ableben ist ja keine Unterhaltssicherung gegeben

Bei jeder Trennung werden die Rentenanteile ausgeglichen, so dass keiner nach der Ehezeit leer ausgeht, derjenige, der mehr Rentenpunkte hat zahlt dem anderen einen Teil davon. Stirbt der Expartner so besteht kein Anspruch das Rentenkonto wieder zurückzufordern. Das Geld fällt dem Fiskus in die Hände. Ist so und auch nicht verhandelbar.

Gefällt mir
7. Juli 2018 um 6:45

Hallo
Die se Regelung ist 2009 eingeführt worden. In selben gesetz steht unter §35 aber, wenn die ehe vor 2009 geschieden ist gelten die alten regeln. Dabei wird der abgetretene teil zurück übertragen. Anwälte die sich damit befassen eollen typisch paar tausend€ vorauszahlung haben die ich nicht habe.

Gefällt mir