Home / Forum / Recht & Unrecht / Ups doppelte Staatsbürgerschaft.... / standesamtliche Trauung

Ups doppelte Staatsbürgerschaft.... / standesamtliche Trauung

26. Januar 2015 um 22:27

Hallo ihr Lieben,

im Sommer ist es endlich soweit, nach 8 Jahren Beziehung heiraten wir.
Die kirchliche Trauung haben wir soweit auch schon komplett durchgeplant, da diese auch groß gefeiert wird....
Heute habe ich beim Standesamt angerufen um schon mal einen Termin für die standesamtliche Trauung zu reservieren, dort wurden mir erst alle erforderlichen Dokumente u.a. auch die Aufenthaltsbescheinigung genannt. Diese habe ich heute auch direkt abgeholt und da kam die Überraschung... ich habe die doppelte Staatsbürgerschaft. Ich bin ich Deutschland geboren, habe auch noch nie einen anderen Ausweis/Pass in der Hand gehabt und habe auch schon immer hier gelebt.
Ich vermute das ich durch meine Eltern die polnische Staatsbürgerschaft habe, wieso weshalb warum ist auch völlig egal und uninteressant.
Jetzt meine Frage, brauche ich jetzt ein Ehefähigkeitszeugnis??
Ich weiß , die beste Antwort kann mir das Standesamt geben, dort rufe ich auch direkt morgen früh an, aber mir lässt es jetzt keine Ruhe und ich finde auch nicht wirklich etwas im Internet etwas zu dem Thema.
Ich hoffe einfach, dass hier eine Braut die mir antworten kann ....

Vielen Lieben Dank um Vorraus

Mehr lesen

2. Februar 2015 um 18:48

Heirat
Hey,

nein brauchst du nicht. Du hast die deutsche Staatsbürgerschaft und die geht vor. Bei der Anmeldung zur Eheschließung unterstellt Ihr Euch beide deutschem Recht und alles ist in Ordnung. Die polnische Staatsangehörigkeit kannst Du mit einem polnischen Nationalpass nachweisen, wenn Du es denn willst. Brauchtst aber nichts zu machen, passt schon so alles.

LG
Joschka

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen