Home / Forum / Recht & Unrecht / Vermieter hat uns die Wohnung fristlos gekündigt weil das Sozialamt die Miete nicht überwiesen hat

Vermieter hat uns die Wohnung fristlos gekündigt weil das Sozialamt die Miete nicht überwiesen hat

19. Mai 2009 um 11:05

Hallo Ihr lieben. Brauche dringend einen Rat. Mein Freund und ich wohnen jetzt seit knapp einem Jahr zusammen. Wir haben beide nur einen 400 Euro Job und sind deshalb auf Harz 4 angewiesen ( wegen Miete). Es lief ja eigentlich auch ganz gut bis Februar. Wir mussten Harz 4 neu beantragen und der Sachbearbeiter hat uns zugesichert das die Miete weiter überwiesen wird usw. Und jetzt stand auf einmal am Sonntag der Vermieter vor der Tür und übergab uns die fristlose Kündigung weil die Miete seit 2 Monaten nicht mehr gekommen ein soll. Mein Freund war gestern beim Sozialamt und hat nachgeforscht und unser Antrag wurde wohl seit 2 Monaten nicht bearbeitet und der Bearbeiter der verantwortlich ist war nicht da, was heisst das der Antrag wird erst dann bearbeitet wenn er wieder da ist. Und der kommt erst nächste Woche wieder . Kann mir jemand einen Rat geben? Weiss überhaupt nicht mehr weiter...

Mehr lesen

20. Mai 2009 um 7:59

DU solltest dich nicht mit dem Sachbearbeiter in der ARGE herumärgern.
Verlange seinen Abteilungsleiter oder den Bhördenleiter zu sprechen. Die Zauberworte in diesm Zusammenhang sind 'Untätigkeitsbeschwerde', 'Dienstaufsichtsbeschwerde' und 'Schadenersatzklage'.

Das bringt normalerweise den müdesten Amtsschimmel auf Trab. es ist ja nicht dein problem wenn die in ihrer Behörde Personalsorgen haben.

LG
Heiner

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen