Home / Forum / Recht & Unrecht / Vermieterin wird immer kurioser

Vermieterin wird immer kurioser

6. April 2017 um 20:48 Letzte Antwort: 28. April 2017 um 14:06

Hallo an alle,
Ich hoffe. Jemand kann uns helfen  
Wir haben mehr oder weniger ein Problem mit unserer Vermieterin es handelt sich um ein 2 Parteien Haus, unsere Vermieterin wohnt über uns in einer Verkehrsberhigten Wohngegend mit engen und Kurvigen  Straßen . 
1. Wir teilen uns eine Biotonne, diese ist entweder mit ihren Gartenmüll voll (trotz Komposter in ihrem Garten)  und wir können nur was rein werfen wenn die Tonne abgeholt wurde oder wir haben erst gar nicht  die Möglichkeit etwas hineinzuwerfen da sie die Tonne über Tage in ihren Garten stellt. 

2. Es geht um Parkplätze (3 vorhanden, 1 Garage von ihr vor der sie ihr Auto parkt)  , wir haben einen Stellplatz gemietet und dann gibt es noch den Besucherparkplatz. Wir haben 2 Autos, diese benötigen wir auch. Wie gesagt ein Stellplatz ist gemietet, das andere Auto parken wir an der Straße. 

Nun zum Problem, da die Park Situation hier echt bescheiden ist, hatten wir anfangs ab und an mal auf dem Besucherparklatz geparkt.
Auch wegen der Müllabfuhr, von denen haben wir gesagt bekommen, dass sie nicht an dem an der Straße parkenden Auto vorbei kommen und somit die Tonnen nicht mehr abholen werden , wenn das weiter der Fall sein sollte sollte. 

Vermieterin sagte das ist ein Besucher Parkplatz, der muss für Besuch frei bleiben. 



Nun ist es so das sie den ständig mit ihrem Auto (Nissan Van)  trotz Garage und großer Einfahrt blockiert, sodass  wenn wir mal Besuch bekommen dieser nicht dort parken kann und am Feld parken muss. Auch komme ich durch ihren großen Wagen sehr schlecht auf meinen gemieteten Stellplatz. 

Darf sie das so einfach machen? 
Wir haben das Gefühl so langsam sie macht das mit Absicht um uns rauszuekeln. 
Welche Rechte haben wir? 

Mehr lesen

7. April 2017 um 12:22

Dafür hat sie leider nicht den Popo in der Hose.  Sie ist eher so hinten rum, mit dem Messer in den Rücken durch die brust  ins Auge. 

Gefällt mir
28. April 2017 um 9:57

Hier wird dir geholfen: http://www.fristlosekuendigung.com/mietrecht/gruende/

Gefällt mir
28. April 2017 um 14:06

§573 heißt letztendlich nur, dass sie ihre Mieterpflichten zu beachten hat und falls nicht, rausgeschmissen werden kann. EInfach so kündigen ist hier nicht möglich, weil Unsinn.

Gefällt mir