Home / Forum / Recht & Unrecht / Verschwunden was tun

Verschwunden was tun

26. Januar 2017 um 15:04

Hey.
Bin eine Freundin von Unicornmuffin und hab folgendes Problem.

Und zwar hab ich eine Tochter die jetzt 14 Jahre alt ist... In unserer Familie gab es oft Streit weswegen sie bis vor einem Jahr in eine WG war. Da ist sie raus geflogen und lebt seit dem bei Freunden. Bin in ein anderes Bundesland gezogen und sie ist noch da. Sie will nicht zu mr kommen was ich verstehe.
Sie sagt sie geht zu einem KJND und bleibt erstmal da.. ICh glaub nicht das es funktioniert. Die Polizei wird sie dann wahrscheinlich wieder suchen.
Mit Jugendamt hab ich geredet die sagen wenn sie nicht will dann will sie nicht was auch stimmt. Haben vieles versucht und es funktioniert nichts. 
Ich hab gesagt wenn sie zum KJND gEht dann ist das in Ordnung.

Was soll ih machen? Soll ich sie einfach machen lassen?
Was passiert wen diE Polizei sie auf greift? Was kann ihren Freunden passieren wenn sie da gEfunDen wird?

 

Mehr lesen

28. Januar 2017 um 10:13

Nein.......lass sie bitte nicht machen was sie will........das macht sie schon viel zu lange !
In dem Alter kann man Kinder schlecht erreichenen , dennoch sind es Kinder, die auf unsere Fürsorge angewiesen sind. Das Leben, da draußen, ist zu gefährlich um als Kind allein klarkommen. Natürlich kann man das eine kurze Zeit testen, und sie auf die Nase fallen  lassen. Der Testlauf ist aber überschritten. Wenn sie das nicht einsieht und sich lieber entzieht und in Gefahr bringt, muss sie geschlossen untergebracht  werden.  Ja ich weiß,  dad will niemand hören oder umsetzen.......aber sie einfach so sich selbst zu überlassen ist nicht tragbar. Die Einstellung  vom Jugendamt ist unterlassene Fürsorgepflicht. ....sträfliche Vernachlässigung.
Manchmal hat man als Mutter die Ar.....lochkarte ... ...es wird Zeit, dass du die ausspielst  

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Unterhalt in Elternzeit
Von: sarahm89
neu
11. Januar 2017 um 8:13
ALG2 &Kindergeld unter 25 Jahren ?
Von: vincenza0011
neu
9. Januar 2017 um 21:46
Umgangswochenenden auf Grund Krankheit abgesagt.
Von: bianca674
neu
8. Januar 2017 um 18:37

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen