Home / Forum / Recht & Unrecht / Verstoß gegen Mutterschutzgesetz ?

Verstoß gegen Mutterschutzgesetz ?

28. November 2013 um 19:28 Letzte Antwort: 29. November 2013 um 7:09

Hello Mädels,

ich bin im 7. Monat schwanger, 21 Jahre alt. Laut MuSchG darf ich nicht länger als 8 1/2 Stunden am Tag arbeiten,... nun sagt mein Chef das das wohl nicht stimmt und seine Frau auch das alles durchgezogen hat. Personalabteilung meinte wohl auch das ich länger darf ... was wisst Ihr ?
Bin i.wie verzweifelt ...

Mehr lesen

29. November 2013 um 7:09

Gesetz richtig, Schlussfolgerung falsch
"Du darfst keinesfalls länger als 8,5 Stunden arbeiten"
ist leider, wie Du weiter unten aus dem Gesetzestext zitierst, falsch.
"von sonstigen Frauen über 8 1/2 Stunden täglich oder 90 Stunden in der Doppelwoche"

die 90 Stunden in der Doppelwoche gehören dazu, also wenn Sie das Stundenkonto so ausgleichen kann, dass in der Doppelwoche im SCHNITT pro Tag nur 8 1/2 Stunden gearbeitet wurde, ist es rechtens. Dabei immer das allgemeine Arbeitszeitgesetz im Blick behalten.

Gefällt mir