Home / Forum / Recht & Unrecht / Wann Führerschein umschreiben lassen?

Wann Führerschein umschreiben lassen?

10. Januar 2006 um 7:31 Letzte Antwort: 14. Januar 2006 um 9:38

Habe neulich geheiratet. Mein Dady meinte, dass das mit dem Umschreiben nicht so eilt. Könnte ich immernoch machen. Was ist jetzt aber, wenn ich in eine Kontrolle komme und im Ausweiß und dem Führerschein zwei verschiedene Namen stehen??
Kann ich mich da irgendwie strafbar machen?
Danke schon mal!
LG Cadence4

Mehr lesen

12. Januar 2006 um 9:56

Wenn es..
..schon ein Führerschein im Scheckkartenformat ist, brauchst Du ihn offiziell nicht umzuschreiben zu lassen. Ich wollte dies nach der Hochzeit tun und man hat mir gesagt, das wäre nicht nötig. Ich war auch schon in mehreren Polizeikontrollen, die das bestätigt haben, alles ok so.
Bei den Papierführerscheinen weiß ichs aber nicht. Aber dann würde ich die Chance nutzen und gleich den Scheckkartenführerschein beantragen, ein Aufwasch.
Ally

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2006 um 9:38
In Antwort auf terra_11869999

Wenn es..
..schon ein Führerschein im Scheckkartenformat ist, brauchst Du ihn offiziell nicht umzuschreiben zu lassen. Ich wollte dies nach der Hochzeit tun und man hat mir gesagt, das wäre nicht nötig. Ich war auch schon in mehreren Polizeikontrollen, die das bestätigt haben, alles ok so.
Bei den Papierführerscheinen weiß ichs aber nicht. Aber dann würde ich die Chance nutzen und gleich den Scheckkartenführerschein beantragen, ein Aufwasch.
Ally

Fuehrerschein
Hallo,
du musst deinen Fuehrerschein nich umschreiben, da es sich nicht um kein Dokument handelt, womit du dich ausweisen musst. Sprich Ausweis, Pass und Fahrzeugschein muessen nur umgeschrieben werden. Bin naemlich auch gerade dabei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club