Home / Forum / Recht & Unrecht / Wann muss man sich arbeitssuchend bzw. arbeitslos melden

Wann muss man sich arbeitssuchend bzw. arbeitslos melden

21. Februar 2013 um 18:29

Hallo,

ich habe da eine Frage bezüglich des Elterngeldes bzw. Elternzeit. Mein kleiner Sohn wurde am 08.11.2011 geboren. Für mich war klar, dass ich 2 Jahre zu Hause bleibe, also demnach bis 07.11.2013. Mein Elterngeld wird bis 8/2013 bezahlt, da es auf das Mutterschaftsgeld angerechnet wurde. Ab wann muss ich mich nun arbeitslos bzw. arbeitssuchend melden? Warum wird das Elterngeld auf das Mutterschaftsgeld angerechnet? Habe mal mit meine Schwägerin gesprochen, bei ihr gab es das Elterngeld für ganze 2 Jahre.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen!

Danke

Mehr lesen

21. Februar 2013 um 21:20

Hallo!
Dass das Elterngeld aufs Mutterschaftsgeld angerechnet wird ist richtig. Warum das so ist, weiß ich allerdings auch nicht!!

Es gibt keinen festgelegten Tag wann Du Dich arbeitslos melden mußt, ich würde das aber 3 Monate vor Auslaufen des Elterngeld machen, das sieht besser aus als auf den letzten Drücker!

Und denke dran zu sagen, dass Du eine Betreuung für Dein Kind hast, sonst war es das mit ALG!! Ich hab edamals meine Mama angegeben , das prüft niemand!

Hast Du zuletzt in Vollzeit gearbeitet? Wenn ja, bekommst Du nur volles ALG wenn Du nun offiziell wieder Vollzeit suchst (für Dich kannst Du ja dann suchen, was Du möchtest).
Melde Dich gerne bei mir wenn noch Fragen sind!!

Schönen Abend!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Studium fertig und schwanger - und jetzt?
Von: kimba8686
neu
13. Februar 2013 um 2:29
HABE ANGST UM MEIN KIND
Von: vienna2013
neu
12. Februar 2013 um 19:19
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen