Home / Forum / Recht & Unrecht / WARUM GIBT MIR KEINER EINE CHANCE ????

WARUM GIBT MIR KEINER EINE CHANCE ????

27. Januar 2008 um 22:14

hallo,
ich hab mal ne frage an die vermieter hier.
also ich bin 18jahre jung und mutter ( dieser satz ist wahrscheinlich schon nicht gern gehört)
im mom wohn ich noch bei meinen eltern auf einen 70einwohner dorf . ich muss dazu sagen meine schwangerschaft war nicht geplant und trotzdem freu ich mich jetzt riesig wenn ich mit mein kleinen schatz lachen kann
nun wieder zum thema ^^
hier auf diesen dorf fährt frühs und mittags ein bus (schulbus) dh ich darf da eig nicht mit fahren gut die busfahrer sehen das zwar nicht sooo eng aber ich pass in diesen überfüllten bus nicht mit mein kinderwagen rein
naja dann gibt es hier auch keine ,,kindergrippen,, die nehmen hier erst ab 1jahr und da sind schon so viele reservirrungen da das ich mein sohn ungefähr mit 2 jahren in eine einrichtung tun könnte.
aber ich möchte trotz das ich so jung bin ein schönes leben bieten , ich möchte für mein geld arbeiten gehen ... den ich möchte auf keinen fall den typischen vorurteil entschprechen ,,junge mütter wollen nur nicht arbeiten,, !!! so bin ich nicht , ich schätze mich selber als sehr veratnwortungsbewust ein.
denn ich trag nicht nur die verantwortung für mich sondern auch für mein sohn drum bin ich recht erwachsen ^^
so und nun zu mein problem ich möchte nach erlangen ziehen und mein wohnungsantrag läuft seit fast 7 monaten und es tut sich nichts
ich habe es über den privaten wohnungsmarkt probiert aber da hab ich keine chance ( da ja logischerweise die miete am anfang das amt zahlen würde, aber irgendwie muss ich ja anfangen oder nicht? )
ich habe meine omas und opas eltern usw angepumpt und habe ein bissi geld zusammen bekommen und dachte mir gut mit den geld kann ich es über ein makler probieren ...
auch nichts
aber bitte diese frage ist direkt an die vermieter warum gibt mir niemand eine chance??
oder warum lernt ihr mich nicht erstmal kennen?? klar das die miete anfangs das amt bezahlt ist nicht schön und ich bin nicht stolz drauf aber wie will ich anders veranwortung übernehmen wenn mir keine die chance gibt ??? ich versteh das nicht ich möchte arbeiten gehen ich möchte dem staat nicht auf der tasche liegen (wer tut das schon gerne) aber von hier aus geht es nicht
bitte ich möchte versuchen es zu begreifen ...
vielen dank das ihr euch die zeit genommen habt und mein halben roman durchgelesen habt
lg felicia

Mehr lesen

14. Februar 2008 um 15:46

Weil man als vermieter..
...nicht riskieren möchte, dass der mietzins ausbleibt. was, wenn du keinen job bekommst? hast du überhaupt eine ausbildung? außerdem zeugt es nicht unbedingt für große verantwortung, wenn man heutzutage ungewollte schwanger wird.........

Gefällt mir

8. April 2008 um 21:13
In Antwort auf morgaine28

Weil man als vermieter..
...nicht riskieren möchte, dass der mietzins ausbleibt. was, wenn du keinen job bekommst? hast du überhaupt eine ausbildung? außerdem zeugt es nicht unbedingt für große verantwortung, wenn man heutzutage ungewollte schwanger wird.........

Brett !!!!
stimmt ich bin ungewollt schwanger geworden , und nun? hmm bin ne stolze mama problem damit?
also echt wenn ich sowas hör könn ich kotzten ..
alle beschwären sich , ich bekomm keine rente usw und dann wird man noch dumm angerantzt wenn man kinder bekommt echt zum kotzten
und an dich ,,liebe,, morgaine28 es hat sich in der zwischenzeit viel getan
ich wohn in eigener wohnung geh arbeiten und zur krönung haben wir auch noch geerbt ... tja dumm oder , denn eig denkt ihr ja junge leute bringen garnix zustande!!!
und ja ich hab eine ausbildung zur kinderpflegerin !!!

Gefällt mir

8. April 2008 um 22:40
In Antwort auf felicia115

Brett !!!!
stimmt ich bin ungewollt schwanger geworden , und nun? hmm bin ne stolze mama problem damit?
also echt wenn ich sowas hör könn ich kotzten ..
alle beschwären sich , ich bekomm keine rente usw und dann wird man noch dumm angerantzt wenn man kinder bekommt echt zum kotzten
und an dich ,,liebe,, morgaine28 es hat sich in der zwischenzeit viel getan
ich wohn in eigener wohnung geh arbeiten und zur krönung haben wir auch noch geerbt ... tja dumm oder , denn eig denkt ihr ja junge leute bringen garnix zustande!!!
und ja ich hab eine ausbildung zur kinderpflegerin !!!

Naja
ich hoffe doch, dass du das mit dem erben nicht "zustande" gebracht hast.

und der rest ist ja ganz selbstverständlich. da bleibt das große WOW jetzt mal aus.

trotzdem schön für dich, dass du es geschafft hast

Gefällt mir

19. März 2012 um 15:26

Tja
Also ich würde Mieter, die vom Amt bezahlt werden sogar bevorzugen, da kriegt man wenigstens sein Geld pünktlich.

Aber ganz ehrlich? Einen so verantwortungsbewussten Eindruck machst Du jetzt nicht gerade, vielleicht liegts daran

Gefällt mir

2. April 2013 um 9:25

Naja das mit der Miete vom Amt
ist nur bedingt richtig. Es hindert den Mieter niemand daran, dass er auf dem Amt seine Zustimmung widerruft und die Miete wieder direkt an ihn überwiesen wird. Und was ist dann wenn er sie nicht an den Vermieter weiter gibt????

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen