Home / Forum / Recht & Unrecht / Was ist mensch ohne krankeversischerung?

Was ist mensch ohne krankeversischerung?

6. April 2006 um 13:45

hallo liebe leute.

ich muss mich hier auch meine ansage schreibe das tut mir so weh was da gewörden
ich war versischert von arbeitsamt zeit oktuber bin unversischert gott sei danke meines 2 kinder ist bei papa versischert der papa ist nur mein freund wir sind nicht verheirat. mein KK sagt das ich nicht selbst versischert mache kann.
was ist wenn was mit mir passiert? ich habe alles termin für alles arzt das ich termin hat raus gemacht ich habe rücken schmerz kann kein medikament bekommen weil mann braucht von arzt rezept. mein gott was soll ich nur tun ich bekomme nicht so viel geld das ich selber ne arzt zahle kann wie bekomme ich mein medikament ich brauche mein ant baby piller will nicht wieder schwanger sein hmmm das ist echt traurig ich hab angst das ich eintag zu krankehaus muss und viele geld muss zahle na ja ich bitte jedentag zu gott das er von krankeit raus nehmt.

lg für alle ADRIANA

Mehr lesen

7. April 2006 um 7:21

Professionelle hilfe!
ansich ist das nicht mehr möglich, dass jemand nicht k.versichert ist.
aber es gibt einzelfälle.
dazu müsste man den sachverhalt kennen!
wende dich an eine beratungsstelle für alleinerziehende mütter, die haben sicher lösungswege für dich!

Gefällt mir

7. April 2006 um 11:17
In Antwort auf mayrah1

Professionelle hilfe!
ansich ist das nicht mehr möglich, dass jemand nicht k.versichert ist.
aber es gibt einzelfälle.
dazu müsste man den sachverhalt kennen!
wende dich an eine beratungsstelle für alleinerziehende mütter, die haben sicher lösungswege für dich!

Hallo mayah1
das habe ich schon an alle kk gefragt ich hab gefragt das ich selbst versischer mache kann die sagt mir immer nein ich darf es nicht und hab anspruch zu meine ex kk geschreibe. heute hab ich eine anrufe bekomme sie sagt die schickt mir eine einladung. hm was muss ich da mache weiß ich nicht aber ich muss 32km fahre und wenn die mir nicht was positives geben dann muss ich was anderes denke. wo finde diese beratungsstellefür alleinerziehende mütter?

hmm aber ich bin nicht alleine mein freund und ich wohne zusammen aber wenn wir nicht verheirat sind kann ich auch nicht seine kk auch habe er hat auch schon versuche.
na ja ich bin ohne kk ne niet

Gefällt mir

8. April 2006 um 21:08

Bist du noch arbeitssuchend gemeldet
beim Arbeitsamt oder bekommst du Arbeitslosengeld II? Oder verdienst du Geld? Warst du bisher gesetzlich versichert?

Wenn du nichts verdienst, könntest du bei einer Krankenkasse nach einer freiwilligen Versicherung anfragen, das sind ca. 120 im Monat. Wenn du privat versichert warst, wird es teurer.

Oder frage mal bei der Krankenkasse, ob du Familienversichert sein kannst bei deinem Freund (lebt ihr zusammen, bist du geschieden - dies wird die Krankenkasse fragen - oder ggf. Familienversicherung bei dem Vater deiner Kinder).

Gefällt mir

9. April 2006 um 20:03
In Antwort auf sophistox

Bist du noch arbeitssuchend gemeldet
beim Arbeitsamt oder bekommst du Arbeitslosengeld II? Oder verdienst du Geld? Warst du bisher gesetzlich versichert?

Wenn du nichts verdienst, könntest du bei einer Krankenkasse nach einer freiwilligen Versicherung anfragen, das sind ca. 120 im Monat. Wenn du privat versichert warst, wird es teurer.

Oder frage mal bei der Krankenkasse, ob du Familienversichert sein kannst bei deinem Freund (lebt ihr zusammen, bist du geschieden - dies wird die Krankenkasse fragen - oder ggf. Familienversicherung bei dem Vater deiner Kinder).

Hallo sophistox
bis mai 2004 ich war von meine arbeitgeber versischert ich bin zeit märz 2005 im muterschutz.
bekomme kein arbeitslosgeld mehr zeit mai. die sagt das ich nicht mehr bekomme kann weil ich wohne mit mein freund. bis oktuber hat die arbeitsamt nur mich was gegeben genau im oktuber war auch mein K.versischerung weg. ich bekommen kinder geld und einzierungs geld und unterhaltung für meine groß tochter von ihre papa.

also hab einen einladung bekomme von KRANKENKASSE hab am 13.04 termin mal schauen was die sagt.

lg Adriana

Gefällt mir

12. April 2006 um 10:07
In Antwort auf mayrah1

Professionelle hilfe!
ansich ist das nicht mehr möglich, dass jemand nicht k.versichert ist.
aber es gibt einzelfälle.
dazu müsste man den sachverhalt kennen!
wende dich an eine beratungsstelle für alleinerziehende mütter, die haben sicher lösungswege für dich!

Keine Einzelfeälle
Es ist heut zu Tage kein Einzefall, nicht versichert zu sein.
Schaut euch nur mal die Selbstständigen an.
Die müssen oft so viel Steuern bezahlen das das Geld für eine Krankenversicherung nicht mehr aussreicht.
Es gibt genügend Menschen die bei keiner Versicherung sind. Weil sie es sich nicht mehr leisten können.

Gefällt mir

4. Mai 2006 um 22:05
In Antwort auf briefumschlag

Keine Einzelfeälle
Es ist heut zu Tage kein Einzefall, nicht versichert zu sein.
Schaut euch nur mal die Selbstständigen an.
Die müssen oft so viel Steuern bezahlen das das Geld für eine Krankenversicherung nicht mehr aussreicht.
Es gibt genügend Menschen die bei keiner Versicherung sind. Weil sie es sich nicht mehr leisten können.

Ach ja...
... da kann ich ein Lied von singen.
Habe die Krankenkasse gekündigt und keine neue Versicherung gefunden bzw. abgeschlossen (zu kompliziert, das auch noch zu erklären...)
Dann teilte mir mündlich (!) meine alte Versicherung mit, dass ich weiterhin bei ihnen versichert sei, da der Gesetzgeber das so vorsehe: Wenn ich kündige und keine neue Versicherung eingehe, dann wird meine Kündigung ungültig.
Heute bekam ich Post: Meine Kübndigung sei gültig, ich bin ohne Versicherung (aber auf eigen Kündigung hin und nicht wegen "Rausschmiß").
Kennt jemand von Euch nen günstigen Arzt?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen