Home / Forum / Recht & Unrecht / Was tun wenn der Sichtschutz leider nicht ausreicht/neugierige Nachbarn

Was tun wenn der Sichtschutz leider nicht ausreicht/neugierige Nachbarn

6. September 2005 um 11:12

Hallo,

vielleicht habe ich ja Glück und mir kann jemand weiterhelfen. Ich wohne ansich sehr schön, habe einen Balkon und Garten, den ich eigentlich sehr gerne versorge. Mein Problem ist, daß ein Nachbar im Haus gegenüber meint, daß es sehr interressant ist, was ich tue. Ständig fühle ich mich beobachtet. Wir haben uns um Sichtschutz bemüht, leider deckt das nicht alles ab. Somit kann der ältere Herr noch zu viel mitbekommen. Für mich ist er der Späher. Erst kommt er mehrmals raus und guckt, dann rennt er rein und seine Frau kommt entweder raus um zu gaffen oder sie stehen gemeinsam am Fenster und gaffen. Sie wissen an meinem Verhalten, daß ich das nicht mag. Hauptsächlich nervt er mich.

Was kann ich tun? Winken half nichts, dann rennt er weg. Habe ihn selber schon angegafft. Ich weiß nicht mehr weiter. Fühle mich nicht mehr wohl hier.

Biggi

Mehr lesen

6. September 2005 um 11:26

Stell doch
eine Schaufenster- oder Gummipuppe oder so ein Plastik-Skelett auf den Balkon. Das könnte dann in die Richtung winken.
Und/oder zusätzlich ein Schild mit "Fotos gibts auf Anfrage".

Denn wenn der Typ wegrennt, wenn du ihm winkst, ist ihm seine Spannerei ja schon peinlich.

Oder lade ihn einfach mal zum Kaffee ein. Vielleicht will er euch nur kennen lernen.

Gefällt mir

6. September 2005 um 14:58
In Antwort auf fussballbarbie

Stell doch
eine Schaufenster- oder Gummipuppe oder so ein Plastik-Skelett auf den Balkon. Das könnte dann in die Richtung winken.
Und/oder zusätzlich ein Schild mit "Fotos gibts auf Anfrage".

Denn wenn der Typ wegrennt, wenn du ihm winkst, ist ihm seine Spannerei ja schon peinlich.

Oder lade ihn einfach mal zum Kaffee ein. Vielleicht will er euch nur kennen lernen.

Rein rechtlich gesehen
- das ist schließlich ein Rechtsforum - kannst Du nichts gegen das Gegaffe tun. Jeder kann hinschauen, wo er will, auch wenn es nervt.

Allerdings kann man in den meisten Bundesländern eine zwei Meter hohe Einfriedung ums Grundstück machen, also Mauer, Hecke oder was auch immer. Müsstest Du ggf. bei Deinem zuständigen Bauamt erfragen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen