Home / Forum / Recht & Unrecht / Was tun wenn Mitbewohner droht?

Was tun wenn Mitbewohner droht?

30. September 2013 um 15:06

Hallo ihr lieben!
ich wohne seit ca. einem Jahr in einer wg.
DenMietvertraghaben wir für 2 Jahre unterschrieben.
Anfangs war alles noch gut aber mit der zeit fing der eine an mir gewisse sachen zu schreiben sowie (schlaf doch bei mir, mein Bett ist größer)
Ich habe ihm gesagt er soll das lassen, ein paar tage ging es gut, dann fing der spaß von vorn an... nach längerem diskutieren hörte er dann damit auf. Nun gibt es ein neues problem, er stand letztens vor mir und hat mich angeschrien und mir gedroht, Ich solle aufpassen was ich mache sonst passieren schlimme dinge... und da er jetzt auch nicht mehr arbeiten geht und sich nicht beim Amt gemeldet hat wird er bald auch kein Geld für die Miete haben. Ich habe langsam Angst hier zu schlafen und möchte hier auch nicht mehr wohnen... Außerdem nimmt er Drogen und die ganze Wohnung stinkt danach. Jetzt ist die frage wie komme ich hier raus? Muss der Vermieter mich aus demMietvertraglassen wenn ich mich in der eigenen Wohnung nicht mehr sicher fühle?
Wir stehen alle im Mietvertrag! und das für noch ein weiteres Jahr.
Was kann ich tun?

Danke schonmal im vorraus

Mehr lesen

30. September 2013 um 17:04

Naja...
Naja er hat nicht das Recht jmd zu bedrohen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2014 um 13:58

Polizei
An deiner Stelle würde ich zur Polizei gehen!!!!!
1. weil er dich bedroht hat
2.weil er Drogen nimmt und das auch noch in der gemeinsamen Wohnung!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen