Home / Forum / Recht & Unrecht / Weihnachtsgeld bei Alg2

Weihnachtsgeld bei Alg2

14. Dezember 2012 um 14:22

Hallo ihr.Ich habe da mal eine Frage.Ich befinde mich derzeit in Elternzeit und beziehe aber zur Aufstockung Alg2.Jetzt habe ich Weihnachtsgeld von meiner Arbeitsstelle bekommen und hatte mich total gefreut mein Auto reparieren zu können und über den tüv zu bringen,weihnachtsgeschenke kaufen zu können und mir mal wieder was zum anziehen leisten zu können.Woran ich allerdings nicht gedacht hatte, war das die arge das geld wohl anrechnen wird.jetzt stehe ich da und habe es ausgegeben.
was mache ich denn nun?
Muss oder kann ich es an die arge in raten zurück zahlen? Oder sperren die mir dann jetzt das geld ich muss schauen wie ich lebe?
Wäre toll wenn da jemand erfahrung hat.
liebe grüße und schönes wochenede an alle.

Mehr lesen

14. Dezember 2012 um 16:20

Dass es angerechnet wird ist ganz logisch,
Du mußt Dir immer vor Augen halten, dass Hartz4 eine Grundsicherung ist,dass Du überleben kannst. Sobald Du einen Monat alleine über die Runden kommst, ist klar dass es dann keine Aufstockung gibt.
Das ist eigentlich völlig verständlich!

Ja, sie können es in Raten vom Regelsatz abziehen, das ist kein Problem.
Du kannst auch versuchen, den Teil für die Autoreparatur mit Rechnung nachzuweisen und sagen dass du für die Jobsuche aufs Auto angewiesen bist etc.!
Ich weiß aber nicht ob das zieht...

Schau dass Du so schnell wie möglich da raus kommst, ich drück dir die Daumen!!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen