Home / Forum / Recht & Unrecht / Wellenbildung auf Couchsitzfläche - völlig normal?

Wellenbildung auf Couchsitzfläche - völlig normal?

30. Januar 2006 um 11:05

Hallo,

hab ein (zumindest optisch) Problem mit einer 1 Jahr alten Couch.
Und zwar bildeten sich seit ca. 4 Monaten langsam immer tiefere Wellen auf der Sitzfläche der Couch, die sich nicht mehr "rausglätten" lassen.
Beim Bezug der Couch handelt es sich um Microfaser/Velourstoff.
Hab beim Möbelhaus(Hiendl ->www.hiendl.com) reklamiert, gerade war ein Mitarbeiter da und hat sich das ganze angeschaut. Der meinte nur, dass es sich im Polstermöbelgeschäft um keinen Mangel handelt."Die Faltenbildung setzt sich eben mit der Zeit durch, da kann man nix machen"...
Im Kaufvertrag steht zwar schon etwas von einer möglichen Faltenbildung drinn, aber bei mir sind es ja regelrechte "Wellen", die sich über die ganze Sitzfläche ziehen.

Hat von euch jemand Erfahrung, oder soein Phänomen schon mal erlebt.
Ist das Wirklich normal(3Sitzer hat 800 gekostet), oder haben die keinen Bock nachzubessern?
Danke schon mal für die Antworten!
sadharry

Mehr lesen

30. Januar 2006 um 12:07

Denk ich ist normal
Hallo du,

wenn es sich nicht um eine sündteuere Garnitur wie Rolf benz oder Bretz handelt ist das normal. Die preiswerteren Sofas haben meist einen weicheren Schumstoff der mehr nachgibt - entsprechend dehnt sich der Stoff . Das hab ich schon öfter gesehn.

einhorn

Gefällt mir

30. Januar 2006 um 18:30

"Nachsicht..."
Danke für eure schnellen Antworten!
Hat mir jetzt sogar ein Studienkollege mit entsprechendem Gerichtsurteil(nicht mein Fall!) belegt
http://www.juraforum.de/forum/archive/t-3292/zur-f-rage-der-mangelhaftigkeit-einer-couchgarnitur-und-e-ines-polstersitzes
Naja, muss ich dann das nächste mal eben

Gefällt mir

5. Februar 2006 um 16:24
In Antwort auf sadharry

"Nachsicht..."
Danke für eure schnellen Antworten!
Hat mir jetzt sogar ein Studienkollege mit entsprechendem Gerichtsurteil(nicht mein Fall!) belegt
http://www.juraforum.de/forum/archive/t-3292/zur-f-rage-der-mangelhaftigkeit-einer-couchgarnitur-und-e-ines-polstersitzes
Naja, muss ich dann das nächste mal eben

Was heisst das
jetzt? mir ging es ähnlich aber ohne Hinweis. Ich habe im Sept. ein Sofa gekauft und jetzt hat es schon richtige Sitzmulden.

Ich würde es gerne reklamieren gibts da eine Chance?

Hast Du Erfolg gehabt?

Gefällt mir

6. Februar 2006 um 13:13
In Antwort auf shamana65

Was heisst das
jetzt? mir ging es ähnlich aber ohne Hinweis. Ich habe im Sept. ein Sofa gekauft und jetzt hat es schon richtige Sitzmulden.

Ich würde es gerne reklamieren gibts da eine Chance?

Hast Du Erfolg gehabt?

Sieht schlecht aus...
bei mir ist nix rausgekommen. Hätte das damals beim Kauf klar machen sollen, dann hätten Sie mir ein anderes Sofa empfohlen(z.B. eins mit Federn unter der Sitzfläche, damit der Bezug immer in die ursprüngliche Form zurück "geglättet" wird)...
und nachdem meine Sitzpolster nur mit einfachem Schaumstoff gefüllt sind, ist da klar davon auszugehen, dass sich die Polsterfläche mit der Zeit "einsitzt" - Wellen und Mulden sind eben Kennzeichen hierfür...

Weiß ja nicht wie dein Sofa aussieht, aber versuchen kannst dus ja mal
(z.B. wenn die Sitzmulden recht unverhältnismäßig tief sind, sag halt einfach der Verkäufer hat dich da vollends falsch beraten, oder ähnliches, wenn es ein gutes Möbelhaus ist, wird es vielleicht mit sich reden lassen)
Gruß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen