Home / Forum / Recht & Unrecht / Wie Arbeitsplatte in Küche verbinden?

Wie Arbeitsplatte in Küche verbinden?

27. August 2008 um 14:22

Wir ziehen in eine neue Wohnung.

In der jetzigen Wohnung ist bereits eine Küche, die gehört aber dem Vermieter, daher müssen wir uns eine neue Kaufen.

Der Raum selbst ist total klein, 2 meter auf 2 meter, auch noch mit Dachschräge. Haben uns bei Ikea die FAKTUM Korpuse gekauft, soweit auch alles ok.

Jetzt haben wir noch gebrauchte Elektrogeräte gekauft und wollen die Arbeitsplatte vom Baumarkt nehmen, da diese viel billiger ist wie von Ikea.

Nun zu meiner Frage:
Da wir die Küche U-Förmig reinstellen wollen müssen wir natürlich die Arbeitsplatte dementsprechend anpassen. Das auf Gärung sagen (also einen schrägen Schnitt) kostet im Baumarkt 50 Euro. Da es eine Mietwohnung ist, wollen wir so wenig Geld wie möglich ausgeben. Das gerade Schneiden ist kostenlos

Wie aber solche Arbeitsplatten (nehmen dann natürlich die ohne abgerundeten Rand) verdinden? Das extra ausfräsen kostet nochmal 50 Euro.

Reicht das wenn ich die Arbeitsplatten mit Silikon aneinanderklebe und dann an die Schränke schraube (so können sie ja auch nicht außeinanderrutschen) oder habt ihr nen anderen Tipp???

Mehr lesen

4. September 2008 um 2:42

Metallleisten ist die billigste lösung
Kauft dir am besten eine kleine Handkreissäge damit bist du viel flexibler und kannst deine platte zuschneiden wie du sie brauchst, und so ein Teil muss doch eigentlcih jeder Heimwerker haben.
Wenn du eine stabile verbindund zwischen zwei platten brauchst dann nimm eine oder besser mehrere Metallplatten und schraub sie an die Unterseite der beiden Platten. (eine Seite auf die erste und das zweite ende am auf die andere Platte) diese Metallplatten sind sicher nicht so teuer und wenn du die Schrauben richtig setzt kann du den Spalt zwischen den Platten noch etwas verkleinern. dawische kommt am besten kein Silikon sondern WASSERFESTER HOLZLEIM je mehr desto besser!!! Oben drüber kann muss aber nicht ein Silikon kommen. ISt aber nicht wirklich fachmänisch!! Silikon kommt nur dort hin wo zwei verschiedene Materialien zusammenstoßen zB. Wand Areitsplatte!!!


Viel Spaß bei deiner Monatge!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Long4Lashes

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen