Home / Forum / Recht & Unrecht / Wieviel habt ihr bezahlt???

Wieviel habt ihr bezahlt???

2. Juni 2005 um 15:05

Hallo ihr da draußen,

wir haben vor nächstes Jahr im Juni zu heiraten.

Wir wollen zunächst an einem Freitag standesamtlich heiraten und abends mit den Freunden poltern. Darauf die Woche Samstag dann kirchliche Trauung mit anschließendem Essen mit der Familie.

Wie war euer Ablauf??? Vielleicht gibt es ja jemanden hier, der so ähnlich geheiratet hat oder so vor hat wie wir???

Mich und sicher auch andere würde es interessieren, wieviel sowas ungefähr kostet??? Wir haben so an ca. 10.000,- Euro gedacht. Meint ihr das reicht???

Hoffe, ihr habt ein paar Tipps und Infos für uns.

Gruß Tweety

Mehr lesen

2. Juni 2005 um 22:21

Hallo!
Also für 10 000 kannst du eine Mega - Hochzeit feiern. Ich kann dir ja mal aufzählen, was das bei uns so gekostet hat:
Wir hatten eine standesamtliche Trauung an einem Samstag mit ca. 35 Personen.
- die Trauung kam ca.120 (ohne Trauzeugen) (bei euch ist das bestimmt günstiger, weil ihr in der Woche heiratet)
- die ganzen Formalitäten kosten ca. 60 (mit Familienstammbuch)
- Blumen ca. 150
- Kleid 400 (da hatte ich echt Glück mit dem Preis, den nach oben sind da keine Grenzen)
- Schuhe + Ausstattnung Bräutigam 300 - 400
- Ringe 500
- die Feier in einem guten Hotel für 35 Personen mit Kaffeetrinken, Abendbrot und alle anderen Getränke ca. 2350
- wenn ihr einen großen Polterabend machen wollt, mit Zelt oder Raum mieten, kann ich mir gut vorstellen, dass das auch nochmal 1500 kostet
- ich weiß ja nicht ob ihr euch ein Auto mieten wollt, oder mit Pferdekutsche, da habe ich auch keine Ahnung, was das kostet
- ein Fotograph lässt sich auch gut bezahlen, mein Onkel hatte für ein großes Album mit solchen gestellten Bildern ca. 400 bezahlt, ich finde das muss nicht sein, wenn man jemanden aus dem Bekanntenkreis hat, der ne gute Kamera besitzt, ist das auch vollkommen ausreichend, war haben das von einer Freundin machen lassen und dann noch die Familie angehauen, dass sie fleißig fotographieren und am Ende hatten wir soviele Bilder, wir wußten gar nicht, welche man nehmen sollte.
- Friseur: kann ich auch nicht so abschätzen, kommt ja drauf an, wie lang die Haare sind und was man machen lässt
- DJ: ca. 150

Ich habe bestimmt irgendwas vergessen, aber auf die schnelle fällt mir nichts mehr ein.
Kleiner Tipp am Rande: Immer schön nach Kostenvoranschlägen fragen, vorallem bei den Gaststätten!

Liebe Grüße und viel Spaß!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2005 um 8:07
In Antwort auf yadira_12377611

Hallo!
Also für 10 000 kannst du eine Mega - Hochzeit feiern. Ich kann dir ja mal aufzählen, was das bei uns so gekostet hat:
Wir hatten eine standesamtliche Trauung an einem Samstag mit ca. 35 Personen.
- die Trauung kam ca.120 (ohne Trauzeugen) (bei euch ist das bestimmt günstiger, weil ihr in der Woche heiratet)
- die ganzen Formalitäten kosten ca. 60 (mit Familienstammbuch)
- Blumen ca. 150
- Kleid 400 (da hatte ich echt Glück mit dem Preis, den nach oben sind da keine Grenzen)
- Schuhe + Ausstattnung Bräutigam 300 - 400
- Ringe 500
- die Feier in einem guten Hotel für 35 Personen mit Kaffeetrinken, Abendbrot und alle anderen Getränke ca. 2350
- wenn ihr einen großen Polterabend machen wollt, mit Zelt oder Raum mieten, kann ich mir gut vorstellen, dass das auch nochmal 1500 kostet
- ich weiß ja nicht ob ihr euch ein Auto mieten wollt, oder mit Pferdekutsche, da habe ich auch keine Ahnung, was das kostet
- ein Fotograph lässt sich auch gut bezahlen, mein Onkel hatte für ein großes Album mit solchen gestellten Bildern ca. 400 bezahlt, ich finde das muss nicht sein, wenn man jemanden aus dem Bekanntenkreis hat, der ne gute Kamera besitzt, ist das auch vollkommen ausreichend, war haben das von einer Freundin machen lassen und dann noch die Familie angehauen, dass sie fleißig fotographieren und am Ende hatten wir soviele Bilder, wir wußten gar nicht, welche man nehmen sollte.
- Friseur: kann ich auch nicht so abschätzen, kommt ja drauf an, wie lang die Haare sind und was man machen lässt
- DJ: ca. 150

Ich habe bestimmt irgendwas vergessen, aber auf die schnelle fällt mir nichts mehr ein.
Kleiner Tipp am Rande: Immer schön nach Kostenvoranschlägen fragen, vorallem bei den Gaststätten!

Liebe Grüße und viel Spaß!

Nochmal Hallo!
Mir ist noch eingefallen, dass ich die Torten vergessen habe, die hatten wir selbst von einem Konditor organisiert. Da kann man so ca. 15 - 20 Euro pro Torte rechnen. Was die Hochzeitstorte kam, weiß ich nicht mehr so genau, ich dachte 60 Euro, sie war dreistöckig. Aber da kommt es auch wieder drauf an, welches Pärchen man oben drauf setzt, das hat bei uns auch 20 Euro gekostet.

Wenn ihr im Juni heiratet wollt, solltet ihr spätestens im Dezember anfangen zu planen. Wir hatten Ende Juli geheiratet und erst im März angefangen nach Gaststätten zu suchen, da war schon vieles ausgebucht.

Ich hoffe, ich konnte dir und einigen anderen ein wenig weiter helfen!

Liebe Grüße!
Bunny84

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2005 um 16:50

Man feiert ja nur einmal!
Hallo Tweety,

wir haben letztes Jahr gefeiert und insgesamt ca. 13.000 EUR bezahlt.

Haben ALLES inklusive gerechnet also, Junggesellen/innen-Abschied, Polterabend mit ca. 150 Leuten, Standesamt im kleinen Kreis u. Italiener danach, Kleid, Anzug Ringe, Torte,Blumen, Deko, und 'kirchlich' (hatten einen freien Theologen und haben auf einem Schiff auf dem Rhein geheiratet) und dann noch die Hochzeitsreise nach Mexico.
Geschenkt bekommen haben wir so ca. das Geld für die Hochzeitsreise und mein Kleid hat meine Mutter bezahlt. Sonst haben wir alles selbst finanziert.
Man kann viel sparen, wenn man Sachen (wie z.B. Deko. Einladungen, Menükarten usw. selbst bastelt) oder vorher im Internet nach günstigen Preisen (hab z.B. meinen Schleier von Ebay gehabt) recherchiert.
Macht auf jeden Fall vorher eine grobe Kalkulation. Wenn Du Dich bei confettiwelt.de anmeldest kannst Du solche Dinge wunderbar online aktualisieren. Ne tolle Hompage ist auch braut.de.

Ich wünsche Dir viel Spaß bei vorbereiten und alles Gute.
Lieben Gruß Luzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2006 um 19:55

Nur mal so als hinweis
alle unsere freunde die das meiste tamtam darum gemacht haben sind alle mittlerweile geschieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2006 um 20:41

Also
zusammen mir stammbuch ca 80 euro waren es

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen