Home / Forum / Recht & Unrecht / Will mit meiner Freundin zusammen ziehen - welche förderungen möglich

Will mit meiner Freundin zusammen ziehen - welche förderungen möglich

26. März 2005 um 2:03 Letzte Antwort: 6. April 2005 um 21:01

ch (21) habe vor mit meiner freundin (18) zusammen zuziehen - sie bekommt BAB in voller höhe da ihre Eltern ALG II beziehen, da ich von einem Bekannten gehört habe das man als Azubi auch Hartz IV beantragen kann hab ich mal versucht die beiden Berechnungen gegenüberzustellen

vieleicht hat jemand ja noch ne idee was man anders machen könnte oder sieht irgendwelche berechnungsfehler

Unterhaltsberechnung
1440 Eheleute
435 Pro kind
5.00% Pro kind
50.00% Grundfreibetrag
4000 Einkommen meiner eltern
510 Auswärtiger Unterkunft
3690
310
217
93 Unterhalt von meinen Eltern
4 Schulkinder
+ 1 Bruder der zurzeit ALG bekommt

BAB Berechnung
310.00 Grundbedarf
197.00 Miete
11.00 Arbeitskleidung
100.00 Fahrkosten (Berufschule + zuhause)

618.00 Bedarf
154.00 Kindergeld
265.00 Lohn
93.00 Unterhalt von meinen Eltern nicht möglich
-52.00 Freibetrag Auswärtige unterbringung
106.00 BAB

525.00 Zur Verfügung

Hartz IV Berechnung
265.00 Lohn
154.00 Kindergeld
93.00 Unterhalt von meinen Eltern nicht möglich
512.00 Einkommen
-15.33 Werbungskosten
-100.00 Fahrkosten (Berufschule + zuhause)
-30.00 Private Versicherungen
366.67 Nettoeinkommen
-55.00 Freibetrag 15%
311.67 Anzurechnendes Einkommen

297.50 Max partnerschaft im osten 595
225.00 Miete + Heizkosten
30.00 Strom

240.83 Hartz IV Anspruch

659.83 Zur Verfügung

Mehr lesen

26. März 2005 um 15:25

Kann der Ebba nur zustimmen
warum wollt ihr auf Kosten anderer leben?
Wenn Ihr noch nicht selber für Euren Unterhalt aufkommen könnt, dann müßt Ihr es entweder sein lassen oder mehr arbeiten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2005 um 11:51

Bitte?!
also, da kann ich mich nur anschließen. wenn ich sowas lese krieg ich langsam nen fön: hab ich eigentlich 2 Arbeitsplätze und schaff von 8 Uhr bis abends um 20 Uhr, damit meine steuern für die förderung und unterstützung von SOWAS verschwendet werden? wie wärs mal mit abwarten, bis ihr genug geld ERARBEITET habt?! Hä?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. April 2005 um 14:54

Ich dachte...
..immer Hartz IV wäre eine ziemlich miese Sache und es geht dadurch vielen Menschen noch schlechter als zuvor.

Aber wenn ich sowas lese und wie sorglos und für-selbstverständlich-nehmend solche Leute wie du damit umgehen muß ich meine Meninung gründlich revidieren.

Anscheinend kommt ihr gar nicht mehr auf die Idee zu überlegen wie man auf anständige Art und Weise durch Arbeit und was dafür zu tun, euch ein gemeinsames Zusammenleben aufzubauen könntet, sondern stellt mal eben ganz tolle Berechnungen auf, wie ihr auf Kosten der Menschen die arbeiten gehen und dafür einzahlen, leben könnt.

"Alg, Harz IV, BAB sind keine Töpfe am Ende des Regenbogens die sich durch Zauberhand füllen, sondern es gibt viele viele fleissige Handwerker, die jeden Tag dafür schaffen, diese Töpfe zu füllen"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. April 2005 um 21:01
In Antwort auf an0N_1265629099z

Ich dachte...
..immer Hartz IV wäre eine ziemlich miese Sache und es geht dadurch vielen Menschen noch schlechter als zuvor.

Aber wenn ich sowas lese und wie sorglos und für-selbstverständlich-nehmend solche Leute wie du damit umgehen muß ich meine Meninung gründlich revidieren.

Anscheinend kommt ihr gar nicht mehr auf die Idee zu überlegen wie man auf anständige Art und Weise durch Arbeit und was dafür zu tun, euch ein gemeinsames Zusammenleben aufzubauen könntet, sondern stellt mal eben ganz tolle Berechnungen auf, wie ihr auf Kosten der Menschen die arbeiten gehen und dafür einzahlen, leben könnt.

"Alg, Harz IV, BAB sind keine Töpfe am Ende des Regenbogens die sich durch Zauberhand füllen, sondern es gibt viele viele fleissige Handwerker, die jeden Tag dafür schaffen, diese Töpfe zu füllen"

Wundert mich nicht...
wenn's um die Mitnahmementalität geht ist sich in Deutschland doch mittlerweile selbst der Nächste.
Davon mal abgesehen dass ich diese Einstellung ebenfalls beschissen finde, sind solche Leute was die Budgetlage angeht im Vergleich zu den wirklich großen "Abgreifern" wie div. Großunternehmen die keine Steuern mehr zahlen und mit Milliardensubventionen aus Steuersäckeln massenhaft Arbeitsplätze ins Ausland verlagern echt Peanuts und zu vernachlässigen.

__________
www.franciandfriends.com

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram