Home / Forum / Recht & Unrecht / Wo Kind melden, Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz?

Wo Kind melden, Hauptwohnsitz oder Nebenwohnsitz?

20. November 2013 um 14:33

Hallhallo,

ich habe da eine kleine Verwaltungstechnische Frage:
Wo muss ich mein Kind melden?

Folgende Situation:
ich bin derzeit im 7.Monat schwanger und habe einen gemeldeten Zweitwohnsitz in der Stat, in der ich arbeite (und auch so die größte Zeit verbringe). Mein Hauptwohnsitz ist aber schon immer mein Fmilienwohnsitz gewesen, da ich von Berufswegen eh aller 1,5-2 Jahren umziehen müsste und ich daher immer die einen Erst-und einen Zweitwohnsitz hatte.Nun will ich (alleinerziehend) nicht in Elternzeit gehen, sondern(soweitmöglich, ich hoffe das Beste) nach dem Mutterschutz auch direkt wieder arbeiten (ich kann Kind und Beruf so wie es aktuell aussieht, vereinbaren,da es mir möglich ist mein Kind mit zur Arbeit zu nehmen - je nach dem wie das Kind jetzt natürlich wird, ich will ja hier keine Diskussion, was am besten für das Kind ist vom Zaun brechen...Mutter und Kind werden also nicht getrennt).Das heißt, mein Kind kommt definitv bei meinem Nebenwohnsitz zur Welt, was 250km vm Hauptwohnsitz entfernt ist.
Jetzt die Frage: Wo ist das Kind zu melden? Reicht Nebenwohnsitz? oder Muss ich es auch beim Hauptwohnsitz anmelden?

LG

Semira

Mehr lesen

20. November 2013 um 15:38

Hallo!
Das Kind wird auomatisch dort angemeldet wo Du "wohnst".
Heißt: Du füllst die Anmeldung aus und da kommt wie bei jedem Formular
Name, Anschrift etc...

In dem Fall trägt man ja immer die Anschrift ein, wo man sich meistens aufhält und auch die Post hinkommen soll (zB Geburtsurkunde etc.).

Deine aktuelle Anschrift ist der Zweitwohnsitz und selbstverstaendlich ist das dann auch die Anschrift Deines Kindes.
Alles andere wäre ja Quatsch!

Davon abgesehen wird das Kind ja nicht wirklich mit Anschrift angemeldet, Qie das bei einem Umzug zB ist.
Die Anschrift der Eltern oder Mutter wird quasi automatisch uebernommen!
Eine eigene Anschrift entfällt praktisch!


Gefällt mir

20. November 2013 um 15:44
In Antwort auf florina911

Hallo!
Das Kind wird auomatisch dort angemeldet wo Du "wohnst".
Heißt: Du füllst die Anmeldung aus und da kommt wie bei jedem Formular
Name, Anschrift etc...

In dem Fall trägt man ja immer die Anschrift ein, wo man sich meistens aufhält und auch die Post hinkommen soll (zB Geburtsurkunde etc.).

Deine aktuelle Anschrift ist der Zweitwohnsitz und selbstverstaendlich ist das dann auch die Anschrift Deines Kindes.
Alles andere wäre ja Quatsch!

Davon abgesehen wird das Kind ja nicht wirklich mit Anschrift angemeldet, Qie das bei einem Umzug zB ist.
Die Anschrift der Eltern oder Mutter wird quasi automatisch uebernommen!
Eine eigene Anschrift entfällt praktisch!


Hab ich mich halbwegs
verständlich ausgedrückt?

Du trägst die Anschrift ein wo Du wohnst, ob sich das nun Erst- oder Zweitwohnsitz schimpft, ist egal!

Schöne Schwangerschaft noch und alles Gute!

Gefällt mir

20. November 2013 um 15:48


ah ok, vielen Dank, ja top... danke dir

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen