Home / Forum / Recht & Unrecht / Wohngeld - Azubis

Wohngeld - Azubis

20. April 2005 um 16:43 Letzte Antwort: 23. April 2005 um 11:32

Hallo!


Ich möchte ende dieses Jahres evtl. mit meinem Freund zusammenziehen. Oder uns nach einer Wohnung umsehen. Da ich aber erst bald mit meiner Lehre als Verkäuferin/Einzelhandelskauffrau anfange und er im 2. Lehrjahr auch als Verkäufer/Einzelhandelskauffmann anfängt, wird das Geld sehr knapp. Von meinen Eltern bekomme ich keine Unterstützung. Seine Mutter meinte zu uns das man Wohngeld beantragen kann. Kann mir jemand hierzu ein paar Infos geben. Hat das etwas mit sozialhilfe zu tun? Andere in unserem alter, er 20 und ich 18 schaffen das ja auch.

Bitte um Antwort.

Lg, India

Mehr lesen

20. April 2005 um 18:18

Wohngeld
Hallo,

das Wohngeld kann jeder beantragen.
Das hat nichts mit Sozialhilfe zu tun sondern ist eine Unterstützung von der Stadt für Minderverdienende.
Dazu holt man sich im Stadthaus einen Antrag, bzw. zwei Anträge ( Du einen und er einen), dort sagt man Dir auch, was Du für Unterlagen beifügen mußt, Verdienst,Mietvertrag, Stromabschlagsnachweiß und so weiter.
Da ihr zusammen wohnen möchtet, wir dann Dein Antrag überprüft, dann seiner und dann beide gemeinsam, anhand verschiedener Sätze wird dann geschaut ob Euch Wohngeld zusteht.
Den Bescheid bekommt man dannnach ca. drei bis sechs Wochen.
Wohngeld kann man aber erst dann beantragen, wenn man schon dort Wohnt den man benötigt eben den Mietvertrag.

Gruß

equinox68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. April 2005 um 20:35

Rivella
Wenn Du alleine wohnst kannst Du das Wohgeld auch alleine beantragen, wohnt ihr zusammen, dann müßt ihr beide beantragen gebt Eure Anträge gemeinsam ab und deklariert auch Euer gemeinsames Wohnen, sie werden seperat geprüft und dann gemeinsam.
Es muß alles erbracht werden, was zeigt, daß Ihr idese Unterstützung braucht bzw. wonach die berechnen, Das er Unterhalt zahlt ist in dem Fall von Vorteil, weil es ja einkommensmindernd ist und somit eher die Chance auf Wohngeld besteht.

Gruß

equinox68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. April 2005 um 11:32

Doch, er muß einen eigenen Antrag ausfüllen
Genau, man wird zwar zusammen veranlagt aber erst einmal, wird jeder einzeln geprüft, dann wird zusammen geschmissen und die schauen dann, was Du bzw. Ihr bekommt.

Da fällt mir ein, je nach dem, fährt man bestimmt besser, wenn man alleine beantragt. Problem ist, die prüfen sicher wer gemeldet ist.

Gruß

EQUINOX68

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest