Home / Forum / Recht & Unrecht / Wohngeld+Elterngeld

Wohngeld+Elterngeld

27. November 2008 um 13:33 Letzte Antwort: 28. November 2008 um 21:34

Hallo Zusammen,
ich bekomme ein Kind und bin momentan noch am Anfang der SS (8 Woche). Mein Freund und ich haben uns getrennt schon bevor wir wussten das ich schwanger bin. Momentan wohnen wir noch zusammen, aber er wird bald ausziehen. Leider weiß ich überhaupt nicht wie es nach der Schwangerschaft mit dem finanziellen weitergehen soll? Elterngeld werde ich ca. 670 bekommen, aber das wird vorne und hinten nicht für Miete, Essen und und und ausreichen. Ok dann kommt noch Kindergeld dazu, aber selbst das wird nicht reichen. Da ich ja einen festen Arbeitsplatz habe, ist meine Frage nun, ob ich evtl. Wohngeld bekomme? Möchte nach dem 1 Jahr Elternzeit auch wieder arbeiten gehen. Schon mal Danke für eure Antworten. Grüßchen

Mehr lesen

27. November 2008 um 21:16

Hallole!
Das hängt davon ab wieviel Dein Ex verdient. Er ist ja nicht nur dem Kind sondern auch Dir zu Unterhalt verpflichtet (wegen der Betreuung). Sein Selbstbehalt liegt bei ca. 1000-1100 Euro. Alles was drüber geht muß er abgeben.... Wenn Du dann immer noch zu wenig hast kommt erst Wohngeld in Frage!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 8:20
In Antwort auf berlin_13021259

Hallole!
Das hängt davon ab wieviel Dein Ex verdient. Er ist ja nicht nur dem Kind sondern auch Dir zu Unterhalt verpflichtet (wegen der Betreuung). Sein Selbstbehalt liegt bei ca. 1000-1100 Euro. Alles was drüber geht muß er abgeben.... Wenn Du dann immer noch zu wenig hast kommt erst Wohngeld in Frage!

Wie kommst du denn darauf?
Sie sind nicht verheiratet. WIeso sollte er dann ihr gegenüber zum Unterhalt verpflichtet sein?


LG
Heiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. November 2008 um 21:34
In Antwort auf heiner9999

Wie kommst du denn darauf?
Sie sind nicht verheiratet. WIeso sollte er dann ihr gegenüber zum Unterhalt verpflichtet sein?


LG
Heiner

Leider
gibt es seit kurzem ein neues Gesetz... Ich finde es auch heftig. Aber leider ist es so, habe es im Bekanntenkreis miterlebt.
Der Staat ist nicht dumm!!
Kannst mal googeln unter "Betreuungsunterhalt".
Aber stärke vorher Deine Nerven als Mann und trink nen Schnaps vorab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram