Home / Forum / Recht & Unrecht / Wohnrecht

Wohnrecht

14. Juli 2015 um 16:39

Hilfe
ich bin seit 5 Jahren geschieden und lebe seit zwei Jahren als mein Ex in eine andere Stadt gezogen ist mit meinen beiden Kindern in der alten ehelichen Wohnung.
Er bezahlt anstatt Unterhalt die Miete dafür und jetzt das Problem.
Er will bestimmen wer mich besuchen kommt und er will kommen und gehen wann und wie es Ihm beliebt.
Da ich nun einen Freund habe verbietet er es Ihm mich besuchen zu kommen "seine" Möbel zu benutzen etc.
Wohl gemerkt er lebt in einer Stadt 500 km entfernt.
Heute kam es dann zum großen Knall und er droht mir nun mich aus der Wohnung zu werfen wenn ich weiterhin Kontakt zu meinem Freund habe bzw. dieser mich besuchen kommt.
Auch will mein Ex Mann die Polizei holen wenn mich mein Freund besuchen kommt und diesen aus der Wohnung werfen lassen.
kann mir jemand schreiben wie die Rechtslage ist ?

Mehr lesen
15. Juli 2015 um 13:26

Hausrecht
naja, wer das Hausrecht hat, darf (mit) entscheiden, wer, wie die Wohnung nutzen darf. Ist natürlich doof. wieso schaffst Du nicht klare verhältnisse und mietest die Wohnung allein und forderst deinen Unterhalt ein. Also ICH würde mir von niemandem vorschreiben lassen, wer mich besucht.

Gefällt mir

17. Juli 2015 um 13:25
In Antwort auf flyingkat

Hausrecht
naja, wer das Hausrecht hat, darf (mit) entscheiden, wer, wie die Wohnung nutzen darf. Ist natürlich doof. wieso schaffst Du nicht klare verhältnisse und mietest die Wohnung allein und forderst deinen Unterhalt ein. Also ICH würde mir von niemandem vorschreiben lassen, wer mich besucht.

Würde ich auch so machen
der soll mal ganz normal Unterhalt für seine Kinder an dich zahlen. Im dümmsten Fall müsstest du allerdings umziehen, das ist der Fall wenn er allein im Mietvertrag steht oder ihr zusammen. Dann kann er eine Änderung des Vertrages auf dich allein verweigern.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen