Home / Forum / Recht & Unrecht / Zusage neue Stelle, evtl schwanger

Zusage neue Stelle, evtl schwanger

1. Juli 2010 um 19:39

Hallo ihr lieben,
am Dienstag hatte ich ein Bewerbungsgespräch, Mittwoch direkt der Anruf das sie mich einstellen wollen, morgen ist der Vertrag in der Post den ich bis Montag unterschreiben soll.
Mein Problem...irgendwie hab ich das Gefühl das es diesen Monat mit einer Schwangerschaft geklappt haben könnte.....bis Montag weiß ich das aber noch nicht....

Und nun?? Was soll ich tun? Wie ist das mit Schangerschaft und Probezeit??

LG
ohtine

Mehr lesen

1. Juli 2010 um 23:33

Unterschreiben
hallo,

es gibt hier jede Menge Fragen dieser Art, kannst dir mal durchlesen, was dort geraten wurte.. naja jeder hat seine eigene Meinung und Erfahrungen, also lese es dir einfach durch.

Zu deinem Dilemer kann ich folgendes sagen: Ich habe 3,5 Jahre versucht schwanger zu werden und jeden 2-3 Monat, dachte ich, dass es geklappt hätte... Als es dann klappte, hab ich mich nicht mehr gefragt, ob ichs mir einbilde, sondern habs einfach gewusst. Mein Rat an dich: unterschreib den Vertrag und geh arbeiten. Wenn du weißt ob du schwanger bist oder nicht, kannst du erst was machen. Bis dahin wäre es nur naiv dem neuen AG etwas von deinem Verdacht zu erzählen, denn dann wirst du den Vertrag nicht mehr bekommen, bzw. die Stelle. . . Während der Probezeit darf keien schwangere gekündigt werden - also mach dir keine Gedanken, unterschreib und warte ne Zeit lang ab, bevor du deinem AG etwas sagst (falls du wirklich schwanger bist)... Wenns dann soweit sein sollte, sagst du einfach, dass es nicht geplant war und zum Zeitpunkt der Unterschrift warst du noch nicht schwanger, bzw. wusstest du nix davon. So kannst du dem AG das Gefühl geben, dass du ihn nicht verarscht hast... wenn du weißt was ich meine!

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen, dass alles nach deinen Wünsche abläuft!

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen