Home / Forum / Recht & Unrecht / Zweitschlüssel? Gartenpflege? > Probleme mit den Vermietern

Zweitschlüssel? Gartenpflege? > Probleme mit den Vermietern

10. November 2010 um 15:24

Hey,ich hab da leider einige Probleme was meine Wohnung/ Vermieter angeht!

1. Ich habe mich letztens nach der Arbeit ausgesperrt und habe bei den Vermietern angerufen,um nachzufragen ob sie einen Zweitschlüssel haben,weil ich bei der Wohnungsübergabe nur einen Schlüssel bekommen habe.
Ja ich könnte mir den schlüssel abholen war die Antwort!
Einerseits war ich froh dass ich nicht den Schlüsseldienst holen musste,aber ich war auch noch richtig sauer dass sie einen Zweitschlüssel haben und ich davon nicht mal eine Ahnung hatte!!??

Das ist jetzt ungefähr 2 Wochen her und ich hab vom Vermieter nun ein Schreiben bekommen ich solle den Zweitschlüssel wieder zurückgeben.Aber das seh ich nicht ein!? Soweit ich weiß darf er keinen haben,oder? Und wenn dann nur mit meiner Zustimmung kann das sein?


2. Aus finanziellen und beruflichen Gründen möchte ich jetzt umziehen ( Wohnung ist viel zu teuer,hatte damals keine Ahnung wie die üblichen Mietkosten so sind,und hab sozusagen das erstbeste genommen ,zur Arbeit muss ich täglcih 40 min hin und 40 min zurück fahren) doch ich hab einen Zeitvertrag!! Kann / Darf ich trotzdem kündigen?? Weil ich meine,ich kann es wirklich nicht mehr bezahlen , bin ständig im Dispo ( !) obwohl ich noch mehrere Nebenjobs habe. Mehr als arbeiten kann ich auch nicht mehr




3 So und nun kommt meine letzte Frage
Es geht um die Gartenkosten! Ich bezahle monatlich 20 euro für die Gartenpflege. Für den Garten ist meien Nachbarin zuständig. Jedoch hat sie dieses Jahr noch keinen Laub weggemacht ,weil sie schon seit 4 wochen im urlaub ist!! Ich hatte den Vermieter drauf angesprochen, der meinet zu mir "Wenn sie im aurlaub ist,sind sie dafür auch zuständig!" Aber ich meine,ich bezahle doch nicht um selbst den Garten zu machen ? Wie seht Ihr das?
Außerdem steht bezüglich der Gartenkosten nichts im Mietvertrag, dass ich 20 euro für den Garten bezahlen muss hatt edre Vermieter mir im nachhinein gesagt,schriftlich wurde nichts abgemacht.Muss ich denn jetzt eigentlich bezahlen oder könnte ich mich sturr stellen udn sagen ich bezahle nichts,weil nichts abgemacht wurde im Mietvertrag?



Würde mich sehr über eure Antworten freuen!

Mehr lesen

10. November 2010 um 17:17

Hey du!
Zu 1.)
Richtig, der Vermieter darf einen Wohnungsschlüssel von der vermieteten Mietsache ausschließlich einbehalten, wenn der Mieter es ihm gestattet, sonst nicht!

Zu 2.)
siehe PN.

Zu 3.)
Deine Nachbarin ist offiziell die Zuständige für die Gartenpflege, dann bekommt sie auch dafür ein Entgelt, der auf alle Mieter umgelegt wird, oder? Sieh in der BK-Abrechnung oder frage den Vermieter.
Wenn es dem so ist, hätte die gute Dame sich für die Zeit ihrer Abwesenheit um Vertretung kümmern müssen!
Ist sie nicht offiziell allein zuständig für die Gartenpflege so gilt, das im bestimmten immer wieder kehrenden Wechsel alle Mieter für die Gartenpflege zuständig sind.

Die Betriebskosten für die Gartenpflege sind generell und bestimmt für den Wasserverbrauch für den Garten, Rasenmähen, Nachsaat, Düngung, Beseitigung bei Sturmschäden, Abfuhr von Gartenabfällen, Erneuerung der Pflanzen und Gehölzen, Reinigung und Pflege (Sandkasten, Zufahrten, Zugängen, Winterdienst).

Und das ist im Mietvertrag nicht aufgeführt unter Betriebskostenart -> Gartenpflege?
Der Vermieter darf Kosten anrechnen die tatsächlich angefallen und zu belegen sind, auch wenn sie nicht im Mietvertrag stehen. Doch vom Vorteil wäre es für beide Vertragsparteien, wenn der Betriebskostenart nachträglich aufgelistet wird.
Und wenn es bei dir nicht im Mietvertrag steht, dann handelt es sich um einen alten Mietvertrag wo dieser Posten fehlt.
Das bedeutet aber nicht, das du jetzt einfach die Zahlung der BK-Art einstellen kannst, denn du hast bereits bei der ersten Zahlung diesen nicht aufgeführten Posten stillschweigend hingenommen und damit auch anerkannt.
Was steht in deinen Betriebskostenabrechnungen?
Schau sie dir genau an! Oder lasse sie vom Mietverein prüfen.

Nur lohnt sich jetzt für dich der Aufwand, wenn du eh ausziehen willst?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen